PDA

Vollständige Version anzeigen : Flexible Query-Filterkriterien für Excel-db-Abfrage


hmsteffe
15.06.2001, 07:37
Hallo zusammen,
aus einer Excel-Tabelle möchten wir Daten aus einer Acc97-db abfragen. In der Query-Abfrage kann man Filterkriterien angeben.
Wie kann man diese Filterkriterien flexibel halten (z.B. entspricht dem Inhalt der Zelle a1 aus Excel-Arbeitsmappe xy).

Viele Grüße

GustavKurz
15.06.2001, 22:43
Hallo, hmsteffe!
Ich habe bei mir in der Firma bereits seit Jahren so ein Flexible Query-Abfrage laufen.
(leider müsste ich wegen der Syntax erst nochmal am Montag nachsehen, wie ich das gemacht habe - ist halt schon lang her, das ich das Teil gezimmert hab)
Aber soviel weis ich noch ausm Kopp:
Beim Klick auf eine Schaltfläche wird eine Input-Box eingeblendet, in die man dann den Parameter eingibt.
Beim drücken der Enter-Taste wird das Filterkriterium dann an Query übergeben und ausgewertet.
Vielleicht kannst Du (wenns eilig ist) so Anfangen:
Zeichne ein Makro auf (in dem Du alle Aktionen durchgehst, die Du bei einer Änderung des Filterkriteriums in Deiner Abfrage vornehmen müsstest. (genau das wird ja später vom Query auch gemacht werden).

Dann öffne das entsprechend Makro in Deiner Excel Tabelle Alt+F8, aufs Makro klicken, bearbeiten.

Nun sollte die Abfrage, die Aufgezeichnet wurde sichtbar sein (Etwa so: select Dies und das FROM MeineTabelle WHERE Kunde = Maier)
Ganz am Anfang direkt unter "sub Mein Makro"
schreib rein:
Dim Kriterium As Variant
Kriterium = InputBox("Bitte Kriterim eingeben")
Und jetzt wirds lustig:
Nun mußt Du irgendwie das Kriterium in Deine
select-Anweisung einbauen.
Etwa so:
"select Dies und das FROM MeineTabelle WHERE Kunde ='" & Kriterium & "'fortsetzung der Select Anweisung..."

Viel Spass beim üben
Gustav Kurz

hmsteffe
17.06.2001, 11:44
Hallo Gustav,

Danke für den Tip.
Die ganze Aktion soll sowieso Makrogesteuert (per Autoexec Login-Prüfen und nach Abgleich mit eingegebenem Login (soweit hatten wir es schon geschaft) Daten aus Access nur zu dem Login abrufen), um die Exel-Mappen flach zu halten.
Hat im Test toll funktioniert, mal schauen, obs auch in der Firma klappt.

Gruß und Schönen Sonntag hmsteffe

A.S.
17.06.2001, 13:52
Hallo HMSteffe,

dieser Beitrag wird in das Excel-Forum verlagert.

Gruß

Arno

Ein Blick in die <a href="http://www.ms-office-forum.net/forum/netiquette.php">Nettiquette</a> schadet nie

<font size="1" face="Century Gothic">Moderatorenanmerkung: die Überarbeitung dieses Beitrages ist im Zuge der Arbeiten zu sehen, die durch den Wechsel der Forensoftware zum 01.01.2003 verursacht wurden.

Es wurden in diesem Beitrag Links korrigiert, die auf falsche Adressen zeigten...</font>