PDA

Vollständige Version anzeigen : Werte vergleichen und Angabe ob WAHR oder FALSCH


Ijssel_de
10.06.2001, 11:46
Hallo an alle,

habe mal wieder *snief* ein Problem!
Ich würde ganz gerne eine visuelle Kontrolle bei mir in eine Tabelle einbauen - will heißen:

Wenn WERT A20 gleich B40; C65; D80 & C120 ist bitte A1 "GRÜN" makieren durch "bedingte Formatierung", sollten sie ungleich sein A1 "ROT"!
Der Hacken an der Sache für mich ist - mit zwei Argumenten bekomme ich das hin =IDENTISCH(A20;B40) aber nicht bei 5 oder gar mehr!

Wäre Euch super dankbar für einen Tipp und Eure Hilfe!!!

MfG
Pieter

MarioR
10.06.2001, 12:26
Hallo Pieter,

vielleicht geht's auch noch einfacher, aber als erster Lösungsansatz:

=UND(IDENTISCH(A20;B40);IDENTISCH(A20;C65);...)

Mario

Ijssel_de
10.06.2001, 20:43
Hallo Mario,

herzlichen dank für Deinen Tipp - er funktioniert und das ist das wichtigste :D !
Leider funktioniert meine "Ampel" nicht, da Excel mir sowohl bei "FALSCH" als auch bei "WAHR" nur "GRÜN" zeigt! Muss ich da noch etwas besonderes beachten??

Bedingte Formatierung:
1.)
Formel ist FALSCH ROT
2.)
FORMEL ist WAHR GRÜN
[Sorry leider weiss ich nicht wie man hier Bilder einspielt - habe es schon oft gesehen, aber ICH weiss leider nicht wie es geht!!]


Würde mich über einenweiteren Tipp sehr freuen!!

MfG
Pieter

<font size="1" face="Century Gothic">Moderatorenanmerkung: die Überarbeitung dieses Beitrages ist im Zuge der Arbeiten zu sehen, die durch den Wechsel der Forensoftware zum 01.01.2003 verursacht wurden.

Es wurden in diesem Beitrag Links korrigiert, die auf falsche Adressen zeigten...</font>

MarioR
10.06.2001, 22:18
Hallo Pieter,

so müßte es gehen:

zu 1.)
weise der Zelle über Format->Zellen->Muster Rot als Standardfarbe zu
zu 2.)
über Format->Bedingte Formatierung gibst Du als Bedingung 1 "Formel ist" und die Formel ein,
über den Schalter Format->Muster weist Du Grün als bedingte Farbe zu

Wenn die Formel jetzt Wahr liefert, wird die Zelle in der bedingten Formatierung dargestellt (also grün), ansonsten in der Standardformatierung (also rot).

Mario

joku
10.06.2001, 22:31
Hi Pieter,
Du machst es so, wie in MarioRs zweitem Beitrag beschrieben (Rot als Standard /Grün als bedingte Farbe ...).
Und als schön einfache Formel nimmst Du:
=UND(A20=B40;A20=C65;A20=D80;...)
Gruß Jochen www.kuhn-pc.de (http://www.kuhn-pc.de)

Ijssel_de
11.06.2001, 17:14
Hallo MarioR und Joku,
herzlichen dank für Eure Tipps & Tricks - klappt super - nun habe ich meine "AMPEL" die es mir erleichtert Werte zu vergleichen auf 'große Distanz'!
Leider musste ich feststellen das "bedingte Formatierung" lediglich auf das Tabellenblatt beschränkt ist und nicht übergreifent funktioniert - aber das ist egal, daß habe ich für mich gelöst!
Nochmal super herzlichen dank!

MfG
Pieter