PDA

Vollständige Version anzeigen : Kann aktive Zelle nicht mehr bewegen


Niado_Duegad
15.05.2001, 13:19
Ich habe da ein Problem:

Ich kann mit den Pfeiltasten die aktivierte Zelle nicht mehr wechseln.

Dies muß an Excel liegen und nicht an einer bestimmten Datei, weil es bei allen Tabellenblättern und Dateien nicht funktioniert.

Wo kann ich da denn die Einstellung ändern?

Danke für eure Hilfe

Niado

O-Schreiner
15.05.2001, 15:09
also wenn bei Dir statt der Cursor zu wandern die Tabelle durch die Gegend scrollt, dann hast Du auf der Tastatur die "Rollen"-Taste (zwischen Druck und Pause) gedrückt. Dann solltest Du auch eine Kontroll-Diode dafür leuchten haben und dann hast Du eine "Scroll-Maus für Arme" ;) geh einfach nochmals auf die Rollen-Taste drauf (dann geht die Diode aus) und Excel verhält sich wieder normal.

HTH cu, Olly

<font size="2" face="Century Gothic">Moderatorenanmerkung: die Überarbeitung dieses Beitrages ist im Zuge der Arbeiten zu sehen, die durch den Wechsel der Forensoftware zum 01.01.2003 verursacht wurden.

Es wurden in diesem Beitrag Links korrigiert, die auf falsche Adressen zeigten...</font>

Niado_Duegad
16.05.2001, 07:03
Scrollt das dann nur in Excel? Das müsste doch bei Word genauso scrollen, oder nicht?

Niado ("Der Hardware-König" :) ;) )

<font size="2" face="Century Gothic">Moderatorenanmerkung: die Überarbeitung dieses Beitrages ist im Zuge der Arbeiten zu sehen, die durch den Wechsel der Forensoftware zum 01.01.2003 verursacht wurden.

Es wurden in diesem Beitrag Links korrigiert, die auf falsche Adressen zeigten...</font>

O-Schreiner
16.05.2001, 13:23
glaub doch nicht an Wunder ... seit wann verhalten sich mal zwei Programme aus dem Hause Microsoft kompatibel oder sogar gleich :)

Spass beiseite: keine Ahnung, probiers doch einfach mal aus :)

<font size="2" face="Century Gothic">Moderatorenanmerkung: die Überarbeitung dieses Beitrages ist im Zuge der Arbeiten zu sehen, die durch den Wechsel der Forensoftware zum 01.01.2003 verursacht wurden.

Es wurden in diesem Beitrag Links korrigiert, die auf falsche Adressen zeigten...</font>