PDA

Vollständige Version anzeigen : Autoausfüllen per Code?


amenophisiv
15.05.2001, 11:31
Hallo!

Ich habe eine XL97-Tabelle, in der Zeilenweise Datensätze einer Laborstatistik per Access-Formular eingegeben werden.
Jede Datensatz-Zeile enthält aber auch Felder mit Formeln, welche nicht über das Formular erstellt werden. Bislang ziehe ich sie per Autoausfüllen nach der Eingabe der übrigen Daten in die darunterliegenden neu eingegebenen Zellen.

Kann ich diesen Vorgang auch automatisieren (per Code)? D.h., wenn ich über das Formular z.B. die Felder der Spalten A bis F eingegeben habe und zur Eingabe der nächsten Tabellenzeile gehe, sollen in Spalten G bis H die entsprechend auf die neue Zeilennummer angepaßten Formeln automatisch generiert werden.

Geht das?

Gruß,
Klaus

Klaus-Dieter
16.05.2001, 16:02
Hallo amenophisiv,

versuch es mal mit diesem Makro. Du must das Rechenbeispiel noch an Deine Anforderungen anpassen. Der Vorteil ist, das Du dann gar keine Zellformeln brauchst.

Sub Tabelle_berechnen()
z = 2 'Startzeile für Durchlauf
Do While Cells(z, 1) <> "" 'Bedingung Zelle hat Inhalt? Wenn ja weiter
erg = (Cells(z, 1) + Cells(z, 2)) / Cells(z, 3) 'Berechnung mit Zellinhalten hier
'Zelle1 + Zelle2 / Zelle3
Cells(z, 4) = erg ' Ergebnis in Zelle 4 eintragen
z = z + 1 ' Schleifenzähler + 1
Loop
End Sub

amenophisiv
17.05.2001, 10:28
Original erstellt von Klaus-Dieter:

versuch es mal mit diesem Makro.[...]

Hmm, sehe ich das richtig, daß damit nicht die Formel, sondern nur das Ergebnis in die Zellen eingetragen wird? Wenn so, dann paßt das nicht. Es kommt auch vor, daß Zellinhalte nachträglich geändert werden. Durch die Formal wird das Ergebnis ja automatisch aktuell gehalten.
Wenn z.B. in Zelle G20 die Formel =C20-B20 steht, soll, sobald ich über das Formular die nächste Zeile eingegeben habe in G21 automatisch die Formel =C21-B21 eingetragen werden...

Gruß, Klaus

<font size="1" face="Century Gothic">Moderatorenanmerkung: die Überarbeitung dieses Beitrages ist im Zuge der Arbeiten zu sehen, die durch den Wechsel der Forensoftware zum 01.01.2003 verursacht wurden.

Es wurden in diesem Beitrag Links korrigiert, die auf falsche Adressen zeigten...</font>

Klaus-Dieter
17.05.2001, 22:36
Hallo amenophisiv,

das ist richtig, aber es ist ja kein problem, bei änderungen in der Tabelle das Makro noch mal anzustarten, dann passen sich die Ergebnisse ja den neuen Werten an. Man kann für diesen Zweck eine Schaltfläche installieren.