PDA

Vollständige Version anzeigen : Startmakro für Excel


Dirk123
09.05.2001, 10:39
Ich suche eine Möglichkeit, welche beim öffnen von Excel auf ein bestimmtes Arbeitsblatt springt, unabhängig welches Arbeitsblatt beim schließen zuletzt gespeichert wurde.

Danke für Eure Antworten
Dirk

O-Schreiner
10.05.2001, 10:32
also der VBA-Befehl für das Auswählen eines bestimmten Arbeitsblattes in der Mappe heisst

Sheets("Tabelle1").Select

statt Tabelle1 nimmst Du den Namen Deines gewünschten Blattes.

Leider hab ich aber noch keinen Trick gefunden mit dem Du diesen Befehl automatisieren könntest :(

HTH cu, Olly

<font size="2" face="Century Gothic">Moderatorenanmerkung: die Überarbeitung dieses Beitrages ist im Zuge der Arbeiten zu sehen, die durch den Wechsel der Forensoftware zum 01.01.2003 verursacht wurden.

Es wurden in diesem Beitrag Links korrigiert, die auf falsche Adressen zeigten...</font>

Budgie
11.05.2001, 16:58
Ein Makro mit dem Namen "AutoOpen",das in einer Excel-Datei abgespeichert ist, wird automatisch mit dem Öffnen der Datei ausgeführt. Du brauchst also den VBA-Befehl nur in ein solches Makro zu stellen und schon ist das Problem gelöst. Das Pendant für die Ausführung beim Schließen der Datei heißt sinnigerweise "AutoClose".

O-Schreiner
14.05.2001, 13:53
Dankeschön! Na dann hat mir das doch auch gleich was gehelft ;)

<font size="2" face="Century Gothic">Moderatorenanmerkung: die Überarbeitung dieses Beitrages ist im Zuge der Arbeiten zu sehen, die durch den Wechsel der Forensoftware zum 01.01.2003 verursacht wurden.

Es wurden in diesem Beitrag Links korrigiert, die auf falsche Adressen zeigten...</font>

Budgie
14.05.2001, 18:22
Nachtrag:

Falls es mit "AutoOpen" nicht funktionieren sollte, probiert mal die Schreibweise "Auto_Open" oder "Auto_Öffnen" (mit Unterstrich).
Es ist schon eine Weile her, daß ich die Makros verwendet habe.

Viel Spaß beim Makro-Schreiben

O-Schreiner
14.05.2001, 19:12
also "autoexec" ist es definitiv nicht weil das hatte ich schon probiert als ich das erste Posting geschrieben habe :)

<font size="2" face="Century Gothic">Moderatorenanmerkung: die Überarbeitung dieses Beitrages ist im Zuge der Arbeiten zu sehen, die durch den Wechsel der Forensoftware zum 01.01.2003 verursacht wurden.

Es wurden in diesem Beitrag Links korrigiert, die auf falsche Adressen zeigten...</font>