PDA

Vollständige Version anzeigen : Automatische Pfadangabe


Janine
19.02.2001, 18:30
Kann man in Excel den Dokumentenpfad auch automatisch angeben lassen, so wie den Dateinamen?

In Word ist das möglich.

Danke für Eure Tipps!

Janine

Horst Schulte
19.02.2001, 22:45
Hi,

Du meinst die Formel =Zelle("Dateiname")
?

Damit hast Du den kompletten Pfadnamen!

Wenn Du diesen aufteilen möchtest - sagen wir nur den Namen des Tabellenblattes haben möchtest - so kannst Du dies mit der Formel =RECHTS(ZELLE("Dateiname");LÄNGE(ZELLE("Dateiname"))-FINDEN("]";ZELLE("Dateiname")))
erledigen.

Außerdem gibt es ein schönes Freeware-Tool unter ***###@@@rausch knister rausch@@@###***

Enthalten ist eine Lösung, die Dir diese Arbeit abnimmt.

Grüße
Horst
<p align="center"><a href="http://www.horst-schulte.de"><img border="0" src="http://www.horst-schulte.de/logo_hs.gif" alt="Horst Schulte's Portal für Bürohengste">

<p align="left"><font size="2" face="Century Gothic"><font color="#000000">Moderatorenanmerkung: Es ist auch ein Tool zum "Knacken" des Passwortschutzes enthalten, und die Meinung zu solchen Tools kann man am besten im Beitrag <a href="http://www.ms-office-forum.net/forum/showthread.php?s=&threadid=83666" target="_blank">Links für Tools zum Kennwort-Knacken</a> nachlesen.</p>
<font size="2" face="Century Gothic"><font color="#000000">Moderatorenanmerkung: die Überarbeitung dieses Beitrages ist im Zuge der Arbeiten zu sehen, die durch den Wechsel der Forensoftware zum 01.01.2003 verursacht wurden.

Es wurde in diesem Beitrag der Link korrigiert.</font>

Janine
20.02.2001, 11:48
Hallo, Horst,

super, das ist genau das, wonach ich suchte!

Hab mir das Freeware-Tool runtergeladen. Dort finde ich das Makro, welches automatisch Dateiname & Pfad in die Fußzeile einfügt. Allerdings wird der Pfad leider nicht aktualisiert, wenn man die Datei in einen anderen Ordner verschiebt. Hast Du hierfür vielleicht auch eine Lösung??

Oder kannst Du mir ansonsten Deine Formel so ändern, dass der Tabellenblattname nicht erscheint? Habe selber schon ohne Ende rumprobiert, bin aber wohl doch nicht so'n Freak, dass ich das gebacken kriege ;-))
Dann füge ich die Formel einfach in die Datei ein und gut. Besser als nix!

Danke erstmal für Deine Hilfe!!!
Janine

Horst Schulte
20.02.2001, 21:21
Hi,

Du kannst über das Freeware-Tool eine Aktualisierung vornehmen, in dem Du nach dem Speichern in ein anderes Verzeichnis den entsprechenden Punkt nochmal ausführst.

Wenn Du die Datei von einem Verzeichnis ins andere kopierst, wird der hier gespeicherte Pfad ohne diese Maßnahme natürlich nicht aktualisiert.

Grüße
Horst

<p align="center"><a href="http://www.horst-schulte.de"><img border="0" src="http://www.horst-schulte.de/logo_hs.gif" alt="Horst Schulte's Portal für Bürohengste">

<p align="left"><font size="2" face="Century Gothic"><font color="#000000">Moderatorenanmerkung: die Überarbeitung dieses Beitrages ist im Zuge der Arbeiten zu sehen, die durch den Wechsel der Forensoftware zum 01.01.2003 verursacht wurden.

Es wurde in diesem Beitrag der Link korrigiert.</font>