PDA

Vollständige Version anzeigen : Makro funktioniert nicht so wie ich will


Karl-Heinz
30.01.2001, 12:11
Hallo bin Neuling im Programieren,
will folgendes erreichen das per Makro ein wert aus der Zelle wo der Kurser ist in die Zwischenablage kopiert wird und der kurser ein Feld tiefer geht, um dann dieses bei bedarf zu wiederholen. Habe bereits ein Makro aufgezeichnet, aber der Kurser springt immer wieder in das Feld was die Grundlage des Makros war.
Wie geht das ich der Kiste (PC) sage gehe ein Feld tiefer makier den Inhalt Kopier mir den Inhalt in die Zwischablage.
Karl-Heinz

[Dieser Beitrag wurde von Karl-Heinz am 30.01.2001 editiert.]

Horst Schulte
30.01.2001, 21:18
Hi,

wenn Du den Eintrag im Feld davor kopieren möchtest, so benutze doch einfach STRG + #.
Das funktioniert in der Tabelle selbst und auch im Formular. Dann brauchst Du hierzu kein Makro.

Grüße
Horst

<p align="center"><a href="http://www.horst-schulte.de"><img border="0" src="http://www.horst-schulte.de/logo_hs.gif" alt="Horst Schulte's Portal für Bürohengste">

Entschuldigung: Ich war bei Access. Bei Excel funktioniert das nicht!!

H.

[Dieser Beitrag wurde von Horst Schulte am 30.01.2001 editiert.]

Domidick
06.02.2001, 12:23
Damit müßte es funktionieren!

Sub Zelle_kopieren()
Inhalt = ActiveCell.Value
ActiveCell.Offset(1, 0) = Inhalt
End Sub

Hoffe geholfen zuhaben!
Domidick

poltergeist
09.12.2003, 13:14
hi alle

um eine zelle abwaerts zu wandern innerhalb einer tabelle gibt es vielfaeltige moeglichkeiten,hier einige varianten

selection("a1").range

oder mit variablen

selection("" & a$ & x% & ":" & b$ & y%)

oder wie du wolltest anhand der cursertaste

dazu koennte man den ascicode benutzen

kurzes beispiel zum auslesen des codecs

for T=1 t0 255
range("a" & t)="ascicode Nr."
range("b" & t)=chr$(t)
next t

gruss :)

jinx
09.12.2003, 17:11
<font size="2" face="Century Gothic">Moin, Poltergeist,

ich finde es toll, dass Du Dich mit zwei Jahre und älteren Problemen herumschlägst -die zudem lange gelöst sind, sonst hätten die User in der Zwischenzeit bestimmt nachgefragt. Ich möchte Dich aber bitten, zukünftig doch auf die aktuellen Probleme im Forum zu antworten: da kannst Du Dein Wissen meiner Meinung nach sinnvoller einsetzen.</font>