PDA

Vollständige Version anzeigen : Leere Felder mit Farbe füllen


WolfgangHeuser
06.01.2001, 17:00
Ich habe eine Tabelle mit mehreren Spalten und mehreren Zeilen. In mamchen Zeilen sind
einige Spalten leer. Ich möchte, daß diese automatisch farbig gekennzeichnet werden.
Wer kann mir weiterhelfen ?

Olaf Meuther
08.01.2001, 14:23
Hallo,

Refedit-Steuerelement und ein CommandButton auf ein Formular setzen. Als CommandButton_Click folgenden Code eingeben:

Private Sub CommandButton1_Click()
Dim Reihen As Long
Dim Spalten As Long
Dim Zeilen_Zaehler As Long
Dim Reihen_Zaehler As Long

Range(RefEdit1.Value).Select
Selection.NumberFormat = "0.00"


Spalten = Selection.Columns.Count
Reihen = Selection.Rows.Count

For Zeilen_Zaehler = 1 To Spalten

For Reihen_Zaehler = 1 To Reihen
If ActiveCell.Value = "" Then ActiveCell.Interior.Color = FF00FF
ActiveCell.Offset(1, 0).Select
Next Reihen_Zaehler

ActiveCell.Offset(-Reihen, 1).Select
Next Zeilen_Zaehler

Unload UserForm1

End Sub

Laufen lassen; Bereich markieren; anstelle von FF00FF kann eine andere Farbe gewählt werden.
Gruß Olaf

kleinkiwi
08.02.2001, 20:10
Moin,
Die Antwort von Olaf mag gut sein.
Vielleicht ist dir aber auch simpler zu helfen: Bereich markieren, Menüleiste "Format", "Bedingte Formatierung", Zellinhalt ist "gleich", wert = "0", "Format", "Muster" Farbe auswählen......