PDA

Vollständige Version anzeigen : Acces 2000 Problem


Fanta45678
06.11.2001, 09:34
Hallo folgende Frage an dieses Forum:
Ich habe eine Routine die unter Acces 97 funktioniert allerdingst auf Acces2000 nicht was muss ich an dieser Routine Ändern????

Private Sub Firma_AfterUpdate()
Dim dbs As Database, rst As Recordset
Dim strSQL As String

' Verweis auf aktuelle Datenbank holen.
Set dbs = CurrentDb
strSQL = "SELECT Händlerliste.Firma, Händlerliste.[Deb-Nr], " & _
"Händlerliste.Straße, Händlerliste.PLZ, Händlerliste.Ort, " & _
"Händlerliste.Land, Händlerliste.Telefon, Händlerliste.Telefax " & _
"FROM Händlerliste WHERE (((Händlerliste.[Firma])= '" & Firma & "'));"

Set rst = dbs.OpenRecordset(strSQL)
If rst.RecordCount <> 0 Then


rst.MoveFirst

DebNr = rst.Fields(1)
Strasse = rst.Fields(2)
PLZ = rst.Fields(3)
Ort = rst.Fields(4)
Telefon = rst.Fields(6)
Telefax = rst.Fields(7)

End If
rst.Close
Set dbs = Nothing
End Sub

Evtl. habt ihr ja eine Tip für mich, würde mich warnsinnig freuen.

Gruß

Fanta45678

Mattes
06.11.2001, 10:20
Hi Fanta45678,

Access 2000 benutzt andere Libarys. Binde in Deiner DB unter Extras/Verweise mal die DAO 3.6 in Dein Projekt ein, und benutze statt Dim dbs As Database, rst As Recordset
mal Dim dbs As DAO.Database, rst As DAO.Recordset

Dann sollte es gehen.

P.S.: Ich bin nicht so der VBA Crack, aber probier mal.

Fanta45678
12.11.2001, 15:24
Vielen Dank für deine Hilfe hat wunderbar funktioniert.

Gruß

Fanta45678