PDA

Vollständige Version anzeigen : Leeres Formular umgehen


Andree
06.11.2001, 09:00
Wie kann ich die Anzeige eines leeren Formulars umgehen, wenn die Abfrage, auf der das Formular basiert, keine Daten zurückliefert? Stattdessen möchte ich die Mitteilung "Keine Daten vorhanden" ausgeben. Hat jemand ne Idee?
Gruß Andree

Anne Berg
06.11.2001, 09:22
Du kannst 'beim Öffnen' des Formulares me.RecordsetClone.RecordCount abfragen - evtl. mithilfe eines Recordset-Objekts und MoveLast-Methode, um den korrekten Wert zu erhalten.

gloria
06.11.2001, 09:23
hi,

da würde ich die gleiche Methode wie beim "Leeren Bericht" weiter unten verwenden:

Frag doch einfach vor dem Aufruf ab ob überhaupt Daten vorhanden sind - mach ich meisten:
If DCount("*", "DeineAbfragevonForm",Bedingung...)=0 Then
MsgBox "Sorry, keine Daten in der Auswahl ..."
Else
DoCmd.OpenForm ....
Endif

ciao glori