PDA

Vollständige Version anzeigen : Detailbereich im Bericht ausblenden


andreas3366
05.11.2001, 19:42
Hallo,
ich habe einen Bericht erstellt und möchte nun den Detailbereich, je nach Anzahl von Datensätzen die angezeigt werden den Detailbereich anzeigen oder nicht. Also bei einem Datensatz nicht sichtbar und bei mehreren wieder sichtbar. Im Moment finde ich nichts wie ich die Anzahl der Datensätze vorm Formatieren erfassen kann.
(unter A2k)

grüße
andreas

A.S.
06.11.2001, 06:38
Hallo Andreas,

was Du da beabsichtigst geht, schlicht und ergreifend, nicht. Die Stati der Visible-Eigenschaft beziehen sich stehts auf alle Einheiten des Berichts. Einmal aus- und dann wieder einblenden geht nicht. Entweder ganz oder gar nicht.

Gruß

Arno

andreas3366
06.11.2001, 20:56
hallo Arno,
ich habe im Bericht einen Kopfbereich und dazu gehört der Detailbereich mit mehr oder weniger Datensätzen. Im Bericht selber wird der Kopfbereich (mit dazugehörigen Detailbereich) mehrmals auftauchen. Und dazu war meine Frage, ob ich Irgenwie die anzahl der Detaildatensätze vorm Anzeigen erfassen kann, und damit den Detailbereich sichtbar/verdeckt steuern kann.

grüße
andreas

A.S.
06.11.2001, 21:08
Hallo Andreas,

ja, es geht den entsprechenden Stati des Detailbereichs zu steuern.

Nein, es hat keine Auswirkungen auf die Anzeige des Detailbereiches im Bericht. Letzten Endes wird der Detailbereich so angezeigt, wie der letzte - während der Generierung des Reports - gesetzte Status der Visible-Eigenschaft des Detailbereichs ist.

Schaltest Du eine Ausführung des Detailbereichs - sprich einen Datensatz - ab, schaltest Du den Detailbereich insgesamt ab. Umgekehrt aktivierst Du alle Datensätze wenn Du den Status entsprechend umsetzt wieder.

Wie gesagt: Es geht, schlicht und ergreifend, nicht....

Gruß

Arno