PDA

Vollständige Version anzeigen : Wert in Tabelle suchen und anderen Wert übernehmen


Alexandra, die zweite
05.11.2001, 06:59
Morgen,

blöde Beschreibung, aber etwas anderes ist mir nicht eingefallen. Also, für eine Berechnungsgeschichte möchte ich folgendes tun:

es gibt eine Stammdaten Tabelle, in der u.a. drin steht

Karte | Abstand_links | Abstand_rechts
======================================
0815 100 150
4711 200 300

Desweiteren gibt es eine Tabelle mit dem Feld "Karte1_links".

In einem Formular wird jetzt ausgewählt, welche Karte eingebaut ist (nehmen wir mal 0815 als Beispiel). Nach Klick auf einen Button soll jetzt die ausgewählte Karte (0815) in der Stammdaten Tabelle gesucht werden und der Wert aus Abstand_links in das Feld "Karte1_links" in der zweiten Tabelle eingetragen werden.

Hierfür suche ich jetzt eine Möglichkeit (möglichst über VBA) :-)

Ideen und Anregungen bitte als Reply auf mein Toasting äh Posting, danke,
Alex

MarioR
05.11.2001, 07:15
Hallo Alex,

da passt doch DLookup wie die Faust aufs Auge. ;)

DLookup("Abstand_links","Stammtabelle","[Karte]='" & DeineAuswahl & "'")

Bolle
05.11.2001, 07:19
Hallo,
Du kannst dafür ein Kombinationsfeld benutzen.
In dem Kombinationsfeld wählst Du die Tabelle Stammdaten aus und nennst dieses z. B. Stammdaten.
Dann unter "Nach Aktualisierung" in dem Stammdatenkombinationsfeld gibst Du folgenden Code als Ereignisprozedur ein
Karte1_Links = Stammdaten.Column(1) ein.
Wenn Du jetzt eine Karte auswählst wird automatisch der zugehörige Abstand in das Feld Karte1_Links eingefügt.

Tschau

Alexandra, die zweite
05.11.2001, 08:10
Hallo,

danke für eure Antworten!

@Mario
- hört sich ziemlich gut an, werd ich gleich doch glatt ausprobieren müssen *g*

@Bolle
- ja, den Gedanken hatte ich auch schon. Allerdings komm ich da mit den weiteren Sachen, die ich damit vorhab, dann ins schleudern (weiß nicht mehr genau wo und wie, aber irgendein Problem hatte ich da)

wie schön doch ein Montag Morgen sein kann :-),
Alex

Alexandra, die zweite
05.11.2001, 15:02
Hallo nochmal,

ich hab mich jetzt mal mit DLookup beschäftigt und laut OH und ein wenig näherer Beschreibung ist es auch das was ich suche. Aaaaber ..

Ich hab in das Formular mal ein neues Feld eingebunden (namens Test) und hab als Ereignis bei Klick beim Button folgendes eingetragen..

test = DLookup("Abstand_links","Stammtabelle","[Karte]='" & KombiFeld & "'")

Sinn ist halt, das ich den Inhalt aus "Abstand_links" in das Feld "Test" im Formular eintragen kann.

Ansonsten wünsch ich euch noch was,
Alex

MarioR
05.11.2001, 16:50
Ähm ... das ist sehr interessant. Und was genau ist Deine Frage :confused:

Alexandra, die zweite
06.11.2001, 06:15
Morgen,

Frage? Was 'n das? *grins*

Irgendwie muss die gestern untergegangen sein, als ich mittendrin plötzlich aufhören musste, mit dem Beitrag schreiben.

Nun denn (wäre ja eigentlich DIE Gelegenheit um die Edit Funktion zu benutzen *grins*), aber ich frag hier lieber ..

Also, Problem ist, das der gepostete Code zwar ausgeführt wird (nehme ich zumindest an, hänge ich eine Messagebox davor und/oder dahinter, werden diese angezeigt), aber im Textfeld "Test" erscheint nichts. Ich klick also im Prinzip auf den Button und "nichts" passiert.

Das ist meine Frage bzw. vielmehr mein Problem (tsss, ich komm da irgendwie nicht drüber weg *smile*).,
Alex

Alexandra, die zweite
06.11.2001, 06:37
Morgen nochmal,

Fehler gefunden. Problem war ganz einfach, das Access wohl nicht damit zurecht kam, das ich im Kombifeld neben der Karte auch die ID hab mit auswählen lassen. Nehm ich die raus (stand vorher auf 0cm) klappt's.

Danke!,
Alex