PDA

Vollständige Version anzeigen : serien- oder einzelne e-mail aus access verschicken


Maria Teresa
02.11.2001, 21:44
Hallo ihr liebe Experten,
könntet ihr mir bitte sagen ob und wie ich solche e-mails aus Access schicken kann? Ich muß oft solche Mailings oder einzelne e-mails senden, und möchte nicht immer zwei oder drei mal die Adressen ändern müssen, wenn sich etwas bei meinen Kunden ändert.
Vielen Dank für eure Hilfe, bin ziehmlich neu bei dieser Sache.
Liebe Grüße
Maytthé :rolleyes:

elmar
02.11.2001, 21:51
Art.Nr. 172001
AP-Druck-Mail-Manager Pro (inkl. Code) Weiterempfehlen

Modul zum Drucken und Mailen aus Access-Anwendungen http://www.access-paradies-shop.de

Maria Teresa
02.11.2001, 22:04
Hallo Ellmar,
vielen Dank für deine Antwort, ich bekomme aber sicherlich keinen Pfennig von der Firma.

Günther Kramer
02.11.2001, 22:17
Hallo Maria Teresa,

Elmar hat dir ja schon eines unserer Mailmodule empfohlen. Für Serienmails würde ich dir jedoch zum AP-Serienmail-Manager raten. Hiermit kann man personifizierte Email, als so wie bei Word der Seriendruck, erstellen und versenden.

Bitte hab dafür Verständnis, dass wir die Arbeit, die wir in unsere Module gesteckt haben, nicht kostenlos verteilen können.
Wenn du noch einwenig weitersuchst, wirst auch du feststellen, dass es bei weiten günstiger ist, sich für ein paar Euro ein fertiges Modul zu kaufen, als Tage- bzw. Wochenlang selbst rumzubasteln.

Schönes Wochenende.

Maria Teresa
02.11.2001, 23:07
Lieber Günther,
danke für deine Antwort.
Natürlich habe ich Verständniss, das ist nicht das Problem, aber ich kann es mir nicht leisten, habe schon versucht meinen Chef davon zu überzeugen jemanden zu bezahlen, aber er hat NEIN gesagt :(
Ich danke dir trotzdem herzlich für deine Interesse, vieleicht kannst du mir ja bei andere Sachen helfen.
Viele Küßchen
Maytthé

md
02.11.2001, 23:26
Hallo Maria Theresa!
Einzelemail:
Aus einem Formular heraus:
Email Adresse steht im Feld "EMail":

Dim a As Variant
a = Me![Email]
If IsNull(a) Then
MsgBox "Keine E-Mail Adresse vorhanden!"
Else
DoCmd.SendObject , "", "", a, "", "", "", "", True, """"
End If

Serienemail:
Abfrage heißt Kontaktauswahl
Diese Abfrage muß natürlich auch ein Feld mit den Email Adressen haben, es soll wieder "EMail" heißen:

Dim db As Database, rs As Recordset

Dim a As String
Dim i As Integer
Set db = CurrentDb
Set rs = db.OpenRecordset("Kontaktauswahl")
rs.MoveFirst
Do Until rs.EOF
If Not IsNull(rs![Email].Value) Then
If a = "" Then

a = rs![Email]
Else
a = a & ";" & rs![Email]
End If
End If
rs.MoveNext
Loop
DoCmd.SendObject , "", "", a, "", "", "", "", True, """"
Set db = Nothing

Bei Fragen melde Dich!
MD

Maria Teresa
03.11.2001, 20:39
Hallo MD,
mein Gott, wie kann ich mich bloss bedanken!!!!!!!!!?????????
ich werde es erst am Montag ausprobieren können, bin aber jetzt schon unheimlich gespannt, vielen Dank, vielen, vielen, vielen DANKKKKKKKKKKKKK!!!!!!!!!!
Tausend Küßchen
Maytthé