PDA

Vollständige Version anzeigen : mdb ind ACC-Projekt / MSDE / ...


Alexandra, die zweite
02.11.2001, 10:47
Hallo,

ich hab mal bei mir grad spaßeshalber und zum Testen MSDE installiert und lass damit ja quasi einen SQL Server auf meinem Rechner laufen. Ich hab in ACC2000 jetzt ein neues Projekt erstellt, meinen Rechner als SQL Server ausgewählt und Tabellen, Formulare und Co aus einer mdb Datei importiert.

Aber wie ist denn das z.B. mit Abfragen? Muss ich die alle komplett neu erstellen (als "Sichten")? Sichten sind doch quasi Abfragen oder? Kann ich die Abfragen denn irgendwie importieren, muss ich alles in SQL umschreiben oder wie?

Hab mich vorher noch nie mit SQL beschäftigt, also verzeiht mir diese DAU-mäßigen Fragen :-),
Alex

erwin
05.11.2001, 09:22
na, dann wird es spätestens jetzt Zeit ! Datenbankentwicklung + keine Ahnung von SQL ist ja fast so wie Autofahren + "was bitte ist ein Motor ?"

Du kannst schon die SQL aus den Access-Queries übernehmen, allerdings müssen solche Sachen wie Formularbezüge bzw. VBA-Funktionen raus. Alternativ kann man T-SQL (hat nix mit der Telekom zu tun :D ) Funktionen verwenden. In der OH gibt's etliches dazu...

so long erwin...

Sascha Trowitzsch
05.11.2001, 10:25
So ganz versteh ich nicht, welches dein Problem ist.
Wenn du mit dem Upsizing-Assistenten deine DB in eine SQL-Server-DB umwandelst, dann sind die Abfragen ja auch mit drin - als Sichten und Procedures.

Ansonsten kann man Sichten in einem Projekt ähnlich wie im Abfrageeditor erstellen, also grafisch darstellen, Beziehungen mit der Maus per Ziehen erstellen etc (>Sichten > Entwurf > Neu). Allerdings kommt man in der Tat nicht sehr weit, wenn man man von T-SQL keine Ahnung hat.

Ich würde dir empfehlen, erstmal alles in der Access-Hilfe durchzulesen zu den Unterschieden zwischen Projekten und DAO-DBs.

Leider ist die Dokumentation zu MSDE sehr spärlich, so dass man nur wenig Vorstellung bekommt, wie eine DB im SQL-Server gehandhabt und verarbeitet wird. Es fehlt der im SQL-Server elementare Enterprise-Manager.

Hier eine Seite die vielleicht etwas weiterhilft: http://www.swynk.com/faq/sql/sqlfaq_troubleshooting.asp

Du kannst aber auch von MS die Dokumentationen zum SQL-Server runterladen: http://www.microsoft.com/sql/techinfo/productdoc/2000/books.asp

Ciao, Sascha