PDA

Vollständige Version anzeigen : Formularwerte in Variable übernehmen


mcmueller
31.10.2001, 19:48
Hallo Leute :confused:,

kann mir jemand sagen, wie ich alle Werte eines Formular-Feldes in eine Variablen speichern kann?
Ich möchte eine Schleife machen, die mir sämtliche Positionen des aktuellen Formulars durchgeht und immer ein bestimmtes Feld in eine Variable speichert. Also, dass nachdem durchlauf bei einemFeld mit Namen zumBeispiel in der Variablen stehen würde: Markus, Kathrin, Klaus, .....
Wie geht das?

Gruss Markus

md
01.11.2001, 10:19
Hallo Markus!
Da Du nicht gesagt hast, ob Dein Feld auch in einer Tabelle vorkommt hier der Code für alle Fälle, das Feld soll im Beispiel Vorname heißen:

Dim variable As String, i As Integer
DoCmd.RunCommand acCmdRecordsGoToFirst
For i = 0 To Me.RecordsetClone.RecordCount - 1
'Ermittelt die Anzahl der momentan angezeigten Datensätze
If variable = "" Then
variable = Vorname
Else
variable = variable & "; " & Vorname
End If
DoCmd.RunCommand acCmdRecordsGoToNext

Next i
MsgBox (variable)

Das Ganze funktioniert natürlich nur aus dem aktiven Formular heraus. Falls das zu langsam ist melde Dich noch mal.
MD

md
01.11.2001, 10:36
Nachtrag:
Falls Nullwerte im Formularfeld vorkommen muß die erste Zeile heißen:
Dim variable As variant, i As Integer


MD

mcmueller
03.11.2001, 10:01
Hallo md,

leider funktioniert dein Befehl nicht ganz, da ich eine Fehlermeldung bekomme wenn Access den Befehl:
DoCmd.RunCommand acCmdRecordsGoToNext
ausführen will.
Die Meldung lautet, dass die Funnktion zur Zeit nicht zur Verfügung steht, da ich möglicherweise mit einer unkonvertierten Datenbank arbeite oder der Objekttyp nicht Bestandteil der aktiven Ansicht sei.

Vielen Dank schon mel für deine Hilfe

md
03.11.2001, 21:51
Hallo mcmüller!
Ich hoffe, Du startest den Code aus dem offenen Formular heraus. Wenn ja, dann mach mal Entwurfsansicht,Ansicht Code, Verweise und suche microsoft dao 3.irgendwas und mach ein Hackerl davor!
MD