PDA

Vollständige Version anzeigen : Variable aus Funktion an Abfrage übergeben


Ralf Nowak
31.10.2001, 15:08
<script language=JavaScript>document.write(WerbungFooter());</script>Hallo zusammen,

ich habe folgendes Problem: Ich möchte den Wert einer Variable aus einem Modul an eine Abfrage übergeben, die ich aus diesem Modul heraus aufrufe.

Bisher habe ich es nicht geschafft, die Variable zu übergeben. HIIIIILLLLLFFFFFEEEE!!!!!

Vielen Dank für eure Antworten.

Gruß,
Ralf

elmar
31.10.2001, 15:11
HIIIIILLLLLFFFFFEEEE!!!!!

Wie sieht denn der Code aus??

(Sonst kann Dir hier kaum jemand helfen.)
Gruß
Elmar

Ralf Nowak
31.10.2001, 15:28
Hallo,

hier ein Ausschnitt des Codings:

Dim filedate As String ' Datum des Berichts

filedate = InputBox("Bitte Berichtsdatum eingeben! Die Daten des eingegebenen Tages werden (falls " & _
"vorhanden) versendet!", "Berichtsdatum", Date)
If filedate = "" Then Exit Function ' Wenn Abbrechen geklickt wurde, aus dem Modul aussteigen
DoCmd.OpenQuery "ext_einsatzarbeitszeiten_clear", acNormal, acEdit

Hoffe, daß das reicht.

Gruß aus Ostfriesland,
Ralf

elmar
31.10.2001, 15:35
Wo ist im Codefragment denn der von Dir angesprochene Wert einer Variable aus einem Modul ??

Mit Grüßen
aus Cloppenburg

Elmar Dubber

siboern
31.10.2001, 16:39
Hallo Ralf,
obwohl Du schon eine sehr tatkräftige Hilfe hast, möchte ich auch noch meinen Senf dazu geben:
Wenn Du nach "openquery" nicht den Namen der Abfrage <ext_einsatzarbeitszeiten>, sondern den ganzen sql-String der Abfrage eingibst, kannst du an der richtigen Stelle (Im Where-Teil) Deine Variable Filedate einbauen. Aber bitte darauf achten, dass der String stimmt.
Ich mache so etwas immer so, daß ich die Abfrage im Entwurfsmodus fertig mache und ein Beispielkriterium in das betreffende Feld eingebe. Dann übernehme ich den sql-String in die Prozedur und baue das zuvor eingegebenen Kriterium so um, dass die Variable eingesetzt werden kann. Also z.B. anstatt "Where Kritfeld = XYZ" im sql-String jetzt: "Kritfeld = '" & Variable & "'". (In diesem Beispiel ist die Variable ein String bzw. Text). Müsse eigentlich hinhauen!
Gruß Siegfried

------------------

elmar
31.10.2001, 16:54
Siegfried hat vollkommen recht!!

Stema
31.10.2001, 17:14
Hallo Ralf,

Du kannst direkt in dem Query als Kriterium einen Funtionsnamen angeben. Wenn Du mit DoCmd.OpenQuery das Query startest wird auch die Funktion gestartet. Dann mußt Du nur dafür sorgen, daß diese Funktion den von Dir gewünschten Wert zurückliefert, z.B.

Function Name() As String
Name = InputBox("Bitte den Namen eingeben!")
End Function

Reicht Dir das?
HTH!

Ralf Nowak
01.11.2001, 11:33
Hallo zusammen,

vielen Dank für die vielen Antworten! Ich bin jetzt schon wieder ein ganzes Stück weiter.

Gruß,
Ralf