PDA

Vollständige Version anzeigen : Formular zu groß


Markus Chemnitz
25.10.2001, 07:07
hab ein kleineres Problem beim öffnen eines Formulares mit gefilterten Datensätzen über eine Befehlsschaltfläche aus einem Hauptformular heraus. Hier der Code:

Private Sub Befehl40_Click()
On Error GoTo Err_Befehl40_Click

Dim stDocName As String
Dim stLinkCriteria As String

stDocName = "Projekt_Dokumente_F"

stLinkCriteria = "[IdNrX]=" & Me![IdNr]
DoCmd.OpenForm stDocName, acFormDS, , stLinkCriteria

Exit_Befehl40_Click:
Exit Sub

Err_Befehl40_Click:
MsgBox Err.Description
Resume Exit_Befehl40_Click

End Sub

Das Hauptfenster ist auf maximale Größe gestellt, ich möchte aber daß das aufgerufene Formular In Tabellenform NICHT auch automatisch in maximaler Fenstergröße erscheint.

Bitte einen Tip da Zeitdruck

Danke

dannimausi
25.10.2001, 07:26
Versuch mal in den Eigenschaften des Formulars, das nicht maximal dargestellt werden soll, dieses auf PopUp zu setzen. Ich denke, dann müsste es funktionieren.

Gruss,
dannimausi

hermi
25.10.2001, 08:09
oder so
per VBA:
im Form_Load-Event kann auch die Größe, in der das Formular angezeigt werden soll genau bestimmt werden.
Dazu gibt es die Eigenschaften:
InsideHeight
InsideWidth
Width
WindowHeight
WindowWidth

aber Achtung: Die Eigenschaften haben eine etwas ungewöhnliche Maßeinheit: das Twip. Zur Umrechnung 1 cm = 456 Twips.

Willst Du also zum Beispiel das Formular 10 cm Breit öffnen, kannst Du das mit Hilfe der folgenden Codezeile:

Me.InsideWidth = 10 * 456

oder so
2 . Möglichkeit:

Pass das Fenster in dem die Entwurfsansicht ausgeführt wird (nicht das Eigenschaftenfenster öffnen) an die Größe deines Forms an und speichere. Jetzt erscheint es klein