PDA

Vollständige Version anzeigen : Tabellenfeld aus Inhalt eines anderen Tabellenfeldes erstellen


moep
24.10.2001, 13:27
Hallo,

ich habe zwei Tabellen. In der einen Tabelle hole ich mir den Inhalt eines Feldes (z.B. CD). In der anderen Tabelle existiert eine Spalte mit dem selben Namen. Ich habe mit folgendem Code versucht ein Feld der zweiten Tabelle mit dem gleichen Namen wie der Inhalt der ersten Tabelle anzusprechen:

Dim db As Database
Dim quelleMinus, ziel As Recordset
Dim medium As Variant

Set db = DBEngine.Workspaces(0).Databases(0)
Set quelleMinus = db.OpenRecordset("QuelleVergangenheit", dbOpenTable)
Set ziel = db.OpenRecordset("ErgebnisAbsolut", dbOpenTable)

medium = quelleMinus!Fertigungsgeraet
feld = "ziel!" & medium
ziel.Edit
feld = feld + quelleMinus!Anzahl_Datentraeger
ziel.Update

Hoffe mir kann jemand weiter helfen. Gruss und Dank!

Kurt aus Kienitz
24.10.2001, 14:36
Hallo,

Ich nehme mal an, in der Tabelle ErgebnisAbsolut gibt es eine Spalte CD auf deren Inhalt Du den Wert aus der Spalte Anzahl_Datenträger aus der Tabelle QuelleVergangenheit addieren möchtest, oder ?

Dann probiere mal folgendes:

Dim db As Database
Dim quelleMinus As Recordset
Dim ziel As Recordset
Dim medium As Variant

Set db = DBEngine.Workspaces(0).Databases(0)
Set quelleMinus = db.OpenRecordset("QuelleVergangenheit", dbOpenTable)
Set ziel = db.OpenRecordset("ErgebnisAbsolut", dbOpenTable)

medium = quelleMinus!Fertigungsgeraet

ziel.Edit
ziel.Fields(medium) = ziel.Fields(medium) + quelleMinus!Anzahl_Datentraeger
ziel.Update

HTH

moep
24.10.2001, 15:12
Super! Es funktioniert! Danke!