PDA

Vollständige Version anzeigen : Undefinierte Funktion in Abfrageausdruck


Schnuckelhase
24.10.2001, 00:01
Ich habe eine Abfrage die die Funktion Werktage aus dem Modul Funktionen aus der Datenbank Jahreskalender http://www.access-paradies.de/Code/Sammlung/Sammlung2/Jahreskalender.zip von Norbert Moendjen benutzt:

SELECT Tabelle1.Mat, Max(Werktage([Verzug],[Verzug2])) AS Ausdr1
FROM Tabelle1
GROUP BY Tabelle1.Mat;

Wenn ich alles bis auf dieses Modul (und meine selbst erstellte Tabelle1 und Abfrage1) in der Originaldatenbank lösche gibt es keine Probleme. Wenn ich aber dieses Modul (und die Tabelle1 und Abfrage1) in eine neue Datenbank kopiere bekomme ich folgende Fehlermeldung bei der Ausführung der Abfrage1:
Undefinierte Funktion 'Werktage' in Ausdruck.

Ich absolut ratlos.

LIF
24.10.2001, 07:32
Benenne die Funktion Max umd z.B. in Maxi1
denn MAX ist ein SQL - Schlüsselwort
danach compilieren, und auch im Select anpassen.
Den MAX ist ein SQL-Schlüsselwort und nimmt nur nur einen Wert.
siehe (SQL-Aggregatfunktionen)

Schnuckelhase
24.10.2001, 08:58
Vielen Dank Lif,
ich benutze die SQL-Funktion Max (anders würde Group so auch nicht funktionieren), daran liegt es also nicht.
Aber es liegt tatsächlich an der Benamsung, wenn ich nämlich Werktage zu Arbeitstage umbenenne gibt es keine Probleme mehr.