PDA

Vollständige Version anzeigen : Hilfe zu RecordsetClone


MarioR
23.10.2001, 11:01
Hallo Leute,

ich brauch mal eure Hilfe - irgendwie hab ich meine Grenzen heute erreicht :)

In einem Formular möchte ich den aktuellen DS löschen. Das hab ich nun mit RecordsetClone versucht:

Me.RecordsetClone.Bookmark = Me.Bookmark
Me.RecordsetClone.Delete
Me.RecordsetClone.MoveNext
Me.Bookmark = Me.RecordsetClone.Bookmark
Me.Requery


Der Code löscht mir erstmal den richtigen DS, ich komm aber nicht mehr zum Formular zurück.
Acc antwortet jedesmal mit:

Laufzeitfehler '3167'
Datensatz ist gelöscht.

Ich will ja eigentlich auch nicht den gelöschten DS anzeigen, aber wie setz ich den DS-Zeiger im Formular um?

Das funktioniert auch nicht:

Me.RecordsetClone.Bookmark = Me.Bookmark
Me.RecordsetClone.Delete
DoCmd.GoToRecord , , acPrevious


Danke

Anne Berg
23.10.2001, 11:41
Hallo Mario,

bei mir läuft Dein erstes Beispiel - mit und ohne Requery - fehlerfrei.
Problematisch wird es nur beim letzte DS, da kann man nicht auf den nächsten springen und muß den Fehler abfangen.

Vielleicht liegt es an Deiner Abfrage ??

MarioR
23.10.2001, 12:19
Ja, ich hab da scheinbar irgendwo was verknotet. http://www.ms-office-forum.de/ubb/frown.gif

In einer Test-DB läuft's bei mir auch problemlos.
Ich dank Dir für den Hinweis.

Mario