PDA

Vollständige Version anzeigen : ODBC - Problem ??


stoni
23.10.2001, 10:03
Hallo,

ich hoffe, es kann jemand helfen - ich habe folgendes Problem:
in einer über ODBC verknüpften Tabelle (Ingres) werden alle Nachkommastellen von Währungs-Werten abgeschnitten dargestellt und stehen auch für Berechnungen nicht zur Verfügung.
Ich arbeite mit Windows2000 SP2 und Access97.
Auf anderem Rechner gleicher Ausstattung funktioniert es ohne Probleme.
Hat jemand eine Idee, woran es liegen könnte???

SoftNet
23.10.2001, 11:03
Hallo Stoni,

vergleichmal die Versionen der ODBC-Treiber (zu finden in der ODBC-Umgebung) auf den beiden Rechnern. Evtl. sind es ja verschiedene Versionen und Du hast deswegen das Problem.

Gruss, Tommy. http://www.access-home.de

Stema
23.10.2001, 12:16
Hallo Stoni,

schau mal in der Systemsterung unter Ländereinstellungen nach.

stoni
23.10.2001, 13:08
Danke erstmal für die Tipps!!

Leider brachte das keinen Erfolg. Die Ländereinstellungen sind komplett identisch und auch die ODBC-Treiberversionen stimmen überein.

Habt Ihr noch eine Idee ???

Danke!
Stoni

Stema
23.10.2001, 13:13
Hast Du auch die Seite Währung überprüft? Da gibt es ein Feld Anzahl Nachkommazeichen.

stoni
23.10.2001, 15:42
Hallo Stema!

Ja hab' ich, da sind 2 Nachkommastellen angegeben - mir fällt nix mehr ein dazu...

Gruß
Stoni

Stema
23.10.2001, 17:26
Tja, man nennt mich auch Rudi Ratlos :D