PDA

Vollständige Version anzeigen : Hintergrundfarbe (Windows-Farbmanagement)


YveX
22.10.2001, 08:36
Hi, ich habe ein Formular mit Bild im Hintergrund, dass bei einer Auflösung von 800x600, (Leider ist der Firmenstandart immernoch so tief) den Bildschirm voll ausfüllt und "gut" aussieht. Bei einer Auflösung von 1024x768 oder höher, sieht dass ganze dann etwas sch... aus, da dann unten und rechts vom Bild die Hintergrundfarbe (Windows-management) zu sehen ist. Das Form wird beim Start maximiert!
Nun, wie kann ich das einstellen, dass die Hintergrundfarbe die dann zu sehen ist, die gleiche Farbe ist, wie die des Bildes?!

Bei Fragen: ernsty@bell.ch

Merci vielmals!

LIF
22.10.2001, 08:46
Du kannst das Bild mit Dehnen und Zoomen in dem Eigenschaftsfenster anpassen. Es geht auch nebeneinander.
Gruss

YveX
22.10.2001, 08:52
Ja danke, war mir bekannt.
Doch diese Möglichkeiten muss ich leider ausschliessen.
Das Bild sieht Gedehnt oder gezoomt sch... aus und ist nicht akzeptabel! :-)

Es muss eine Möglichkeit geben die Farbe der Windows-Fenter zu ändern!

Da aber diese Anwendung in einem Netzwerk läuft und manche User halt ihre Arbeitsumgebung mehr (oder weniger) verschönern möchten, verstellen diese oft die Farben im Windows, was sie bei uns auch dürfen.
Nun möchte ich aber dass beim Start meiner Applikation diese Farbeinstellungen (zumindest im Access) geändert werden!

(Wenn das überhaupt NUR in Access geht!!?)

Danke

Tschüss, YveX

Mattes
22.10.2001, 09:54
Hallo Zusammen,

also entweder hab ich es nicht verstanden, oder...

Wenn das Formular maximiert ist, sieht man doch nirgends eine Fareb von Den"Windows-Einstellungen", höchstens die Farbe, die DU dem Detailbereich des Formulars gegeben hast, oder bin ich da auf dem Holzweg?

YveX
22.10.2001, 10:28
Jaja, du denkst in die richtige Richtung, jedoch vergisst du dass als Hintergrund ein Bild angegeben ist das nicht gezoomt oder gedehnt wird! So sieht man neben und unter dem Bild die Standart-Fenster-Hintergrundfarbe von Windows!! :-(

Verstehst du?!

KANN MIR DENN NIEMAND HELFEN!?! ¦-(
Gruss, YveX

YveX
22.10.2001, 11:58
Ich bin ein Döödel (manchmal zumindest :))

Ich hab nun einfach die Hintergrund-Bilder vergrössert sodass diese bei einer Auflösung von 1024x768 immernoch den ganzen Bildschirm füllen und schneide diese einfach ab!!

so einfach wärs...wenn man nicht immer zu weit denken würde! ;-)

Danke trotzdem!!

CU