PDA

Vollständige Version anzeigen : Access-Tabellennamen


pele
19.10.2001, 10:22
HeyHo,
ich hätte eine dringende Frage: Über den Access-Assistenten kann ich eine Tabelle erstellen, deren Namen alle mögliche Sonderzeichen und auch Leerzeichen enthält << !"§$%&/ =)(>> , wenn ich dies aber aus einer mit meiner Ereignisprozedur erstellten Tabellenerstellungsabfrage mache,kann er nicht mit meinem Statement, auch habe ich den Tabellennamen in Anführungszeichen stehen!!

Kann mir jemand helfen, stehe für Fragen weiter zur Verfügung

Nockenwelle
19.10.2001, 16:13
Hi,

da kannst du dir am besten selbt helfen.
Gib deinen Tabellen vernünftige Namen ohne diese Zeichen. Bringt doch nur Ärger wie man deutlich sieht. Am besten nur ASCII-Zeichen ohne Umlaute und ohne Freizeichen verwenden. Da hat man auch weniger Schwierigkeiten auf ältere Versionen oder ein anderes DB-System umzusteigen, vor allem, weil du beispielsweise die Zeichen [] im SQL-Stateent weglassen kannst. Einige DB-Systeme verstehen diese Zeichen nicht, bzw. sie sind nicht erlaubt.

Ist kein Vorwurf an dich, sondern eher an MS. Solche 'Features' sind Schwachsinn. Naja, Software reift beim User

Cu

md
19.10.2001, 17:12
Hallo Pele!
Versuche deine Tabellennamen in eckige Klammern zu setzten;

Tabelle geht, neue Tabelle geht nicht, [neue Tabelle] geht schon!
MD