PDA

Vollständige Version anzeigen : Tabelle


Andrew
18.10.2001, 13:08
Hallo
Folgendes Problem:

Ich habe ein Formular frm_erfassen Kunden das auf der Tabelle tbl_Kunden basiert.
In dem Formular habe ich ein Kombifeld PLZ. Damit der Ort zu der PLZ mit angezeigt wird ist das Feld Ort nicht aus der Tabelle tbl_Kunden sondern aus der tbl_Postleitzahlen. Für meinen Serienbrief möchte die tbl_Kunden als Datenquelle benützen. Nun das eigentliche Problem :
der Ort zu der PLZ fehlt!! Warum ist das so? Was kann ich machen das alle Daten von den Kunden in der tbl_Kunden stehen????

Rocco
18.10.2001, 13:12
Hi!

So wie's aussieht füllt sich dein Kombifeld durch eine Abfrage. Dafür musst du die richtige Beziehung der Tabellen definieren. Über das Menü: Extras - Beziehungen

Hilfts?
Gruss
Mario

gloria
18.10.2001, 13:17
hi,

du mußt die Felder PLZ und ORT in deiner Tabelle tbl_Kunden haben.
Dann fügst du im Form das Kombifeld ein (mit Assistent), dessen Datenherkunft tbl_Postleitzahlen ist (PLZ und ORT)
Mit dem Assistenten "bindest" du das Feld PLZ von tbl_Postleitzahlen an das Feld: PLZ von tbl_Kunden (Wert speichern in Feld PLZ wählen)

Dann ist erstmal die PLZ erledigt.
Für das speichern des Ortes mußt du noch eine Prozedur "Nach Aktualisierung" in deinem Kombifeld einfügen:

Me![ORT] = Me![KombiFeld].Column(1)

Wobei Column(1) die Spalte 2 deines Kombifeldes ist, wo der Ort drin stehen muß.

Ich hoffe, das ist soweit verständlich.

ciao glori

Andrew
18.10.2001, 20:52
HI

Also Rocco mein Kombifeld füllt sich nicht durch ein Abfrage, sonder ich hol die Daten direkt aus einer Tabelle.

Nun zu dir Glori
Ich hab´s ausprobiert, geht aber nicht!
In der Tabelle tbl_Kunden fehlt mir immer noch der Ort zu der PLZ

doktor
18.10.2001, 21:04
Hi
Du must eine auswahlabfrage erstellen
Du fügst die beiden tabellen ein und die gewünschte felder(mit QBE)
Datensatzherkunft für das bericht ist die neue abfrage
doc