PDA

Vollständige Version anzeigen : Reparatur funktioniert nicht


DKellner
18.10.2001, 09:14
Hallo,
ich hoffe Ihr könnt mir helfen. Ich habe folgendes Problem:

Es befindet sich ein Datensatz in der Tabelle der in jedem Feld den Ausdruck "#Gelöscht" ausweist. Wenn dann die Eingabeformulare über eine Abfrage auf die Tabelle zugreifen, kommt die Fehlermeldung "Datensatz wurde gelöscht".
In den Eingabefeldern erscheint dann die Meldung #Name?
Über eine Abfrage habe ich den Datensatz selektieren können und das mit den urspünglich vorhandenen Inhalten...angezeigt
wird aber dann der Satz mit den Inhalten #Gelöscht...
Ich habe den Datensatz selektiert und gelöscht...Access zeigt an das ein
Datensatz gelöscht wurde. Aber in Wirklichkeit ist er noch da!!Bei der erneuten Abfrage ist der Datensatz mit den Inhalten #Gelöscht wieder da....
Verändert hat sich also nichts...kann mir jemand sagen wie ich das Problem in den Griff bekomme ?
"Datenbank komprimieren und reparieren" hat nicht funkrioniert > Rechner bleibt nach 2 Std. stehen. Die Tabelle in eine neu erstellte Datenbank zu importieren hat ebenfalls nicht funktioniert. > Meldung: "Datensatz ist gelöscht".

Ich benutze Windows2000(SP2) Office2000(SR-1, SP2)

Vielen Dank im voraus.

MfG
DKellner

HappyGilmore
18.12.2001, 10:17
Hallo!

Habe das gleiche Problem!

Weiss jemand eine Lösung?

Sascha Trowitzsch
18.12.2001, 11:30
DAO hat den DS als gelöscht markiert, die Transaktion aber, aus welchen Gründen auch immer, nicht durchgeführt. (Absturz? Du scheinst Speicherprobleme zu haben, wenn das Komprimieren 2std dauert.)
Access führt solche Vorgänge nicht unmittelbar aus, sondern verzögert und setzt vorübergehend ein Löschflags auf die DSe.

Man kriegt das mit Bordmitteln IMHO nicht in Griff.

Am einfachsten ist es, du erstellst eine neue identische Tabelle (>Importieren, "nur Definitionen, keine Daten) und kopierst den Inhalt der alten Tabelle mit Markieren, Kopieren, Einfügen in diese neue.

Wenn allerdings Autowerte in der Tabelle sind, die gar noch referentiell mit anderen Tabellen verknüpft sind, dann wirds schwierig und Handarbeit ist angesagt.

Ciao, Sascha