PDA

Vollständige Version anzeigen : RunSQL WHERE syntax-fehler


immelmann
17.10.2001, 10:58
Ich verwende folgende Anweisung

DoCmd.RunSQL "UPDATE Angebotsdetails SET Angebotsdetails.PREIS_DM=" & Me.PREIS_DM /2 & "WHERE[Angdet_ID]=" & Me.ANGDET_ID

Bekomme beim Ausführen den Fehler "...fehlender Operator im Where Ausdruck", obwohl ich die Syntax per Hilfe überprüft habe bzw. beim Editieren nicht "gemeckert" wurde.

Danke für Hinweise

sekoe
17.10.2001, 11:38
Hi,
kann es sein, dass vor dem "WHERE ..." ein Leerzeichen fehlt ? (" WHERE ...")

immelmann
17.10.2001, 12:04
Ja, das stimmt. Nun habe ich aber einen Fehler mit der UPDATE-syntax, nachdem ich das Leerzeichen eingefügt habe.
Wo ist nun der Haken?

immelmann
17.10.2001, 12:48
Ja, das stimmt. Aber nun habe ich einen UPDATE syntax-fehler; bzw. es sollte aktualisiert werden und es klappte nicht, da Datensätze gesperrt sind???
Wo ist nun der Haken bei der Update-syntax?
Danke

immelmann
17.10.2001, 12:54
Irgendwie scheint der Server ein Problem zu haben, bzw. das cgi-script klemmt.
Schon zum 2. Mal konnte das erste Posting nicht gesendet werden und wird erst nach dem 2. mit angezeigt.
Ich habe eigentlich nicht vor, mich so mit meinen Beträgen zu profilieren.
Torsten

sekoe
17.10.2001, 15:49
Da bin ich wieder ;)
Was steht denn in Me.ANGDET_ID ?
Wenn da evtl. NULL stehen könnte probier mal NZ(Me.ANGDET_ID)

PS: Das mit dem Server ist hier heute schon etwas komisch (Online-Technisch)

Huhu Administrator !!!

holgii
17.10.2001, 19:03
Huhu,

kann es sein, dass NACH dem WHERE ebenfalls ein Leerzeichen fehlt ?


Gruß
holgii

Sascha Trowitzsch
17.10.2001, 19:22
...Es sollten überhaupt nach und vor allen Operatoren und Feldern Leerzeichen gesetzt werden. Es können nie zuviel sein.

Ciao, Sascha