PDA

Vollständige Version anzeigen : Variabler Betreff bei SendenObjekt


OZett
17.10.2001, 07:35
Hallo zusammen,

gibt es eine Möglichkeit, bei "SendenObjekt" eine Berichtsnummer in die Betreffszeile zu übernehmen ?
Ich sehe bis jetzt leider nur die Möglichkeit, im Makro unter SendenObjekt einen Betreff einzugeben, was zur Folge hat, dass ich in meinem Posteingang jedes ankommende Mail aus Access öffnen muss, bis ich das gewünschte finde.

Besten Dank im voraus,

Grüssle aus dem Schwabenländle,

OZett

Kurt aus Kienitz
17.10.2001, 13:46
Hallo,

Hast Du es schon einmal mit einer VBA Prozedur versucht ?

Soweit ich weiß kann man dort beim Kommando DoCmd.SendObject als Betreff auch eine String-Variable angeben. Diese könnte man dann vorher entsprechend Formatieren.

HTH

joy
17.10.2001, 13:56
Hallo! Über eine VBA-Prozedur kann man einen bestimmten Feldinhalt einlesen und diesen als Betreff nehmen. Genauso wie bei der email-Adresse.
Dazu einfach ein Modul und ein Klassenobjekt schreiben. Geht natürlich nur, wenn der Betreff irgendwo im Formular als Steuerelement auftaucht.
Grüße joy

OZett
17.10.2001, 14:14
Erstmal vielen Dank für Eure Antworten...

... leider bin ich aber im VBA relativ unfit... gibt's da Beispiele.. oder hat jemand einen Literatur-Tip ?


Tschö,

OZett

joy
17.10.2001, 14:39
Hallo!
Das beste Buch heißt:
Microsoft Access 2000 Power Programming
von F. Scott Barker
Ist sozusagen die Bibel von Accessprogrammierung. Leider auf Englisch und ein bißchen über 1300 Seiten.
Als deutsche Ausgabe nicht erhältlich....
Beispiel habe ich jetzt leider gerade keines, aber ich schaue mal...
grüße joy

Kurt aus Kienitz
17.10.2001, 14:48
Hallo,

Die billigste Quelle heißt Access-Hilfe :)

Unter den Stichworten SendObject und SendenObjekt-Aktion findest Du eine ziemlich ausführliche Beschreibung.

Mattes
17.10.2001, 14:49
@joy:

neee, neee:

VBA Bücher (http://www.ms-office-forum.net/forum/showthread.php?s=&threadid=50333)

joy
17.10.2001, 14:55
@mattes
jedem das seine aber ich bleibe dabei!!!
Ist wirklich dass beste Buch!!!

Mattes
17.10.2001, 15:00
@joy:

Warum??? ( Deiner Meinung nach )

joy
18.10.2001, 09:49
@mattes
Ich kenne auch die anderen Bücher und bin einfach mit Barker am besten zurechtgekommen. Trotz dem das es in Englisch geschrieben ist. Das von Nicol finde ich persönlich nicht so toll, da es zwar nett ist, alles anhand einer Cocktaildatenbank aufzubauen, aber das geht meiner Meinung nach ein wenig am Thema vorbei. Bestimmte Sachen werden gar nicht angesprochen! That´s it
cu joy