PDA

Vollständige Version anzeigen : jpg-Bild mit Namen aus Autowert


duragoo
15.10.2001, 17:38
Möchte in einem Formular ein Bild (vorzugsweise jpg)zum Datensatz anzeigen lassen. Der Name des Bildes ist identisch mit der per Autowert vergebenen Nr. (z.B. 158.jpg). Muß ich mir jetzt in der Tabelle ein extra Verknüpfungsfeld "Pfad+Wert aus Feld Nr" erstellen (Wenn ja, wie) oder geht das auch anders. Weitere Frage: Ist eine Bildverknüpfung zu jpg überhaupt möglich?

Ergänzend wäre es natürlich auch noch schön, wenn Access ein Dummybild anzeigen würde, wenn zu dem betreffenden Datensatz kein entsprechendes Bild im Verzeichnis vorhanden ist.

Danke

Scorefun
15.10.2001, 19:29
Hi,

lege eine Tabelle an, in der Du den Pfad zu den Bildern speicherst (gehe davon aus, daß Deine Bilder alle im gleichen Verzeichnis liegen)

Tabelle tblBildpfad mit dem Feld strBildpfad

Dort trägst Du als einzigen Datensatz z.B. ein: c:\MeineBilder\

Über eine Funktion setzt Du Dir dann Deinen kompletten Bildpfad zusammen:


Function getBild(id as long) as string
dim strPfad as string
dim tempbild as string

'BildPfad aus Tabelle lesen
strPfad = dlookup("[strBildpfad]","tblBildpfad")

'Kompletten Bildpfad anhand Übergebenen AutoWert_ID zusammensetzen
tempBild = strpfad & id & ".jpg"

'gibt es die datei?
if len(dir(tempbild)) > 0 then
getBild = tempbild
else
'Wenn nein, Dummy-Bild aus Pfad laden
getbild = strpfad & "0.jpg"
end if
end function


probier mal aus

duragoo
17.10.2001, 16:22
Danke für deine Antwort!

Aber irgendwie bekomm ich es nicht richtig gebacken, also frag ich einfach mal ganz dumm weiter.

Tabelle usw. habe ich erstellt - kein Thema.
Aber wie/wo füge ich denn jetzt den Code/die Funktion genau ein, damit ich mein Bild im Formular sehe?

Sascha Trowitzsch
17.10.2001, 19:31
Ins 'Beim Anzeigen'-Ereignis.

Ciao, Sascha

PS: JPG geht standardmäßig schon; es hängt aber davon ab, welche Importfilter du bei der Office-Installation mit angegeben hast.