PDA

Vollständige Version anzeigen : Primärschlüssel die 2te


shanna
15.10.2001, 13:55
Hallo,

ich hab in der Access-Hilfe "Auromatisches Löschen von doppleten Datensätzen aus einer Tabelle" gefunden. Genau das was ich brauche. Das Problem:
Das Festlegen des Primärschlüssels. Zitat Hilfe:"Wählen Sie das Feld/die Felder aus, indenen Duplikate waren. Klicken Sie in der Symbolleiste aus Primärschlüssel, um auf der Basis der Ausgewählten Felder einen Primärschlüssel zu erstellen."

So, jetzt unterscheiden sich meine Datensätze oft nur in der 4.Spalte von 5.
Hier ein Beispiel:
a)
1.Spalte: \\hdhdevfs1\kloskall$\Erledigt\Änderungen Bauteilinfo\ 2. Spalte: BUILTIN
3. Spalte: Kloskalla
4. Spalte: Full Control(All)(All)
5. Spalte: 1
b)
1.Spalte: \\hdhdevfs1\kloskall$\Erledigt\Änderungen Bauteilinfo\ 2. Spalte: BUILTIN
3. Spalte: Kloskalla
4. Spalte: Change(RWXD)
5. Spalte: 1


So, falls einer von euch weiß, wie ich doppelte Datensätze löschen kann ohne Primärschlüssel - DANKE!!!

Ciao
shanna

Bwacki
15.10.2001, 14:30
Hallo Shanna,
kann sein, dass ich da etwas falsch vermissstanden habe (?!?), aber der Primärschlüssel kann in einer Tabelle doch auch das 999. von 1000 Feldern sein [Feixen]
Nur mit dem 1001. Feld gibt es dann gelegentlich Probleme...
(ich weiss, dass bei 256 Feldern Schluss ist)

Soll heissen: als Primärschlüssel kann jedes Feld genommen werden, dass eindeutige Werte liefert, aber auch eine Kombination aus mehreren Feldern ist möglich, solange bis man halt einen eindeutigen Wert hat.

shanna
15.10.2001, 14:36
Hallo,

Das eigentliche Problem ist, dass in einem Feld das als Primärschlüssel definiert ist keine Daten dopplet vorkommen dürfen. Jetzt kommen ja aber immer und dauern in der Tabelle Daten doppelt vor. z.B.: Namen der Laufwerke und Ordener, welche Rechte die leute auf welche Datei haben usw.
Ich will alle Datensätze löschen die von vorne bis hinten 100% übereinstimmen. Definiere ich aber selbst die 4.Spalte als Primärschlüssel (s.o.) So werden alle Datensätze bis auf 4 gelöscht(angenommen ich habe vier verschiedene Rechtevergaben).

Danke Dir
shanna

holgii
15.10.2001, 17:18
Hallo Shanna,

rufe den Tabellenentwurf auf,
markiere die ersten 4 Zeilen (Feld1 bis Feld4) und dann drückst Du auf die Schaltfläche mit dem Primärschlüsselsymbol.

Damit hast Du eingestellt, dass der Primärschlüssel dieser Tabelle aus den ersten 4 Feldern besteht, die in Kombination miteinander unterschiedlich sein müssen.

Dass gelegentlich in einer Spalte die gleichen Werte vorkommen ist Access dann egal. Hauptsache, die Kombination dieser 4 Felder hat eindeutige Inhalte, was in Deinem angeführten Beispiel ja der Fall ist, denn:

Die ersten 3 Felder haben zwar den gleichen Inhalt, aber in Kombination mit dem 4. Feld ist's wieder eindeutig !


Gruß
holgii

shanna
16.10.2001, 06:55
Hallo holgii,

danke für den Tipp!!
Hoffe das funktioniert auch, wenn in den ersten Spalten unterschiedliche Sachen drin stehen. Andere Benutzer bzw. Dateien.

Gruß
shanna