PDA

Vollständige Version anzeigen : bin zu blöd . . .


Xena
15.10.2001, 12:39
Hi Folks . . .

Ich wollte nur wie nach Anleitung ( http://www.donkarl.com/FAQ/FAQ3TAbfragen.htm ) eine Geburtstagsüberprüfung basteln - nur bin ich irgendwie zu blöd für dieses Access-rumgeklicke und ich weis nicht in welche Abfragen-bastel-Felder ich den Kram eintragen muss, damit es funktioniert . . .
Kann mir da jemand helfen? Oder mir das in stinknormalen SQL umschreiben?

Ich wäre sehr dankbar !!!

Gruß Xena ^_^'

Lupus
15.10.2001, 12:55
Hallo Xena,

nicht blöd, würde eher sagen ungedültig :D

auf den Seiten die angesprochen hast, gibt DonCarl ein Link zu einer beispieldatenbank.
unter:
s.a. Alter ermitteln (http://www.donkarl.com/FAQ/FAQ2Allgemein.htm#2.7) und KB-Artikel mit Beispiel-DB (http://www.microsoft.com/IntlKB/germany/support/kb/d41/D41761.HTM)(hier findes du auch eine beispieldatenbank.)

oder gleich hier klicken Geburtstagsliste erstellen - Microsoft GmbH (http://www.microsoft.com/intlkb/germany/support/kb/softlib/Access2000/D41761.exe)

gruß lupus

kama
15.10.2001, 12:58
Es wäre schön wenn du uns sagen würdest was deine Liste anzeigen.
Heutige
In einem Zeitraum
Wer wird wie alt
oder???
:)

Xena
15.10.2001, 13:11
@Kama:
Also, ich möchte im Prinzip keine Liste erstellen, sondern eine Art Ereignis auslösen. Das heisst, wenn jemand nach dieser Überprüfung tatsächlich Geburtstag hat, dann soll ein Pop-Up-Fenster aufgehen und an den Geburtstag erinnert werden :)

@Lupus:
kann gut sein, dass ich zu ungeduldig bin ^_^° ich arbeite nur ein Tag die Woche und das heisst, wenn ich denn mal arbeite, dann muss ich auch was schaffen . . .
ich werd mmir die Beispiel-Datenbank gleich mal anschauen :) (wie konnte ich die nur übersehen . . . *schulterzuck* *g*)

Gruß Xena

Lupus
15.10.2001, 13:29
hi hi ... :D

ich konnte dir auch nur deswegen den tipp geben, weil ich an genau dieser stelle .... äh ... nun ... auch das link zu beispieldatenbank übersehen hatte.

an so was erinnert man sich halt.

Gruß abundzuungeduldiger Lupus
p.s. viel erfolg mit dem beispiel

kama
15.10.2001, 13:38
Also
Wenn es in einem Formular ist das dir die persönlichen daten zeigt
brauchst nur ein ungebundenees feld

Geburtstagsfeld=Wenn(Format(Geburtsdatum;"tt.mm")=Format(Jetzt();"tt.mmm";"XY hat geburtstag";"")

Feldfarbe=Transparent
ohne Rahmen
Schrift rot
(z.B.)

Du kannst das ganze aber auch an das Formular
binden
Private Sub Form_Current()

IF Geburtstagsfeld=Wenn(Format(Geburtsdatum,"dd.mm")=Format(Now,"dd.mmm","XY hat geburtstag","")then
Docmd.OpenForm.....
end if
End Sub