PDA

Vollständige Version anzeigen : mehrzeiliger DLookUp


Sonja Reindl
15.10.2001, 09:42
Hallo allerseits,

ich habe in einem IF folgenden DLookUp:

If IsNull(DLookup("[StrSchl]", "[tbl_Wohnung_Daten]", "[StrSchl] = " & [cbo_StrSchl] & " AND [HausNr] = '" & [txt_HausNr] & "' AND [WohnNr] = " & [txt_WohnNr] & "")) Then

Ist also ziemlich lang und drum möcht ich ihn zwecks besserer Lesbarkeit auf mehr Zeilen verteilen. Aber irgendwie steh ich mit dem Fortsetzungszeichen auf Kriegsfuss. Egal ob ich die Zeilen mit "_", " & _" oder '" & _ ' trenne krieg ich immer Fehlermeldungen.

Kann ich einen DLookUp im Bereich der Kriterien nicht aufteilen, oder mach ich mit den Anführungszeichen was falsch?

Vielleicht kann mir jemand sagen, wie die korrekte Syntax ist. Ich hab nämlich den Eindruck, dass das bei jedem Befehl immer wieder anders ist (MsgBox, Select, OpenForm).

Danke
Sonja

Udo44
15.10.2001, 09:52
Hallo,
hast Du es mal ohne probiert?
Gruß :(

WAG
15.10.2001, 09:52
Hi Soja,
bei mir klappt es

If IsNull(DLookup("[StrSchl]", "[tbl_Wohnung_Daten]", _
"[StrSchl] = " & [cbo_StrSchl] & " AND [HausNr] = '" & _
[txt_HausNr] & "' AND [WohnNr] = " & [txt_WohnNr] & "")) Then
End If


Dieter

Sonja Reindl
16.10.2001, 07:23
Guten Morgen,

an Udo44:
ohne was?

an Dieter:
Es klappt, vielen Dank
Jetzt seh ich den Befehl ohne nach links und rechts scrollen zu müssen,
aber noch schöner wäre es, wenn die Kriterien direkt untereinander stehen würden

If IsNull(DLookup("[StrSchl]","[tbl_Wohnung_Daten]", "[StrSchl] = " & [cbo_StrSchl] & " AND
[HausNr] = '" & [txt_HausNr] & "' AND [WohnNr] = " & [txt_WohnNr] & "")) Then

Ic hoffen, dass es richtig rauskommt, wie ich es meine, denn im Betragsfenster bricht er beim Schreiben zusätzlich selbstständig um

Sonja

WAG
17.10.2001, 08:02
Hi Sonja
was Du willst geht nicht. Man kann eine Anweisung nicht innerhalb eines Schlüsselwortes oder eines Ausdrucks trennen.
Nur so

If IsNull(DLookup("[StrSchl]", "[tbl_Wohnung_Daten]", "[StrSchl] = " & [cbo_StrSchl] & _
" AND [HausNr] = '" & [txt_HausNr] & "'" & _
" AND [WohnNr] = " & [txt_WohnNr] & "")) Then
End If
oder z.B.
If IsNull(DLookup("[StrSchl]", "[tbl_Wohnung_Daten]", "[StrSchl] = " & [cbo_StrSchl] & _
" AND [HausNr] = '" & [txt_HausNr] & _
"' AND [WohnNr] = " & [txt_WohnNr] & "")) Then
End If

Damit der Text so raus kommt mußt Du ihn in '<#pre>' und '<#/pre>' jeweils ohne '#' einfassen. Entschuldige ich habs nicht anders hingekriegt.

Dieter

Sonja Reindl
19.10.2001, 08:53
Hallo Dieter,

vielen Dank für Deine Hilfe.
Ist zwar nicht so, wie ich es mir gewünscht hätte, aber wenn Access nicht will, kann man nix machen.
Auf alle Fälle kann ich den ganzen Ausdruck jetzt auf einmal (ohne links/rechts scrollen) lesen, und das erleichtert die Arbeit doch sehr.

Vielleicht kann ich mich mal revanchieren.

Schönes Wochenende
Sonja