PDA

Vollständige Version anzeigen : schlüsselnr - aus alt macht neu?


Fremd
08.10.2001, 09:27
Hi
ich habe folgendes Problem:
bei einer tabelle habe ich eine id-nr(schlüssel). lösche ich einen datensatz und mit ihm die id-nr, wird sie, bei einem neu angelegtem datensatz, nicht mehr verwendet.
frage also:
wie kann ich access dazu bewegen, bei der anlegung eines neuen datensatz, vormals gelöschten schlüsselnummern wieder zu verwenden.
wäre klasse, wenn mir da jemand weiterhelfen kann.
Falk

gloria
08.10.2001, 09:52
hi,
ist deine SchlüsselNr ein AutoWert Feld, wird diese NR nicht mehr vergeben. Wenn dies notwendig ist, ist Handarbeit (VBA) angesagt, um die "Lücken" rauszufieseln)

Ciao glori

hermi
08.10.2001, 09:53
servusla Falk,

Access vergibt die ID-Nummern (Autowert) automatisch. Beim Löschen eines Datensatzes bleibt im Hintergrund der ID-Wert erhalten und wird nicht mehr neu vergeben. Um diese "leeren" Datensätze entgültig zu löschen gibt es die Funktion des Komprimierens der Datenbank (Menuepunkt Extras -> Komprimieren).
Näheres zum Komprimieren steht auch in der Onlinehilfe und im Forum ist auch schon einiges dazu geschrieben worden (Nutze die Suchfunktion).
Ich hoffe dies hilft dir etwas weiter.
hermi

Fremd
08.10.2001, 10:50
hi Glori, servusla Hermi (*g*)
vielen dank für eure hilfe. das mit dem komprimieren ist ein guter tipp.
Falk