PDA

Vollständige Version anzeigen : DOS " Winoldap" nach Midi.bat


Lutz
07.10.2001, 22:23
Access2000 (Office Premium) /Win98SE

Aufruf in Access

Midi.bat aufrufen -

Dim Midi
Midi = Shell("Midi.bat", 0) 'Midi.bat aufrufen

Alles Ok, kein Fenster zu sehen, alle Midis werden kopiert, manipuliert, gelöscht usw.

Aber: Pro Aufruf bleibt im Speicher "Winoldap" übrig.

Da hilft auch kein Exit, close, quit und kill, nicht in Access und nicht in der Midi.bat

Ist das nun resistenter Speicher oder was?
Wie kriege ich das wieder raus ohne Taskmanager?

Bei einer Schleife fällt nach 25 Datensätzen der PC zusammen, wahrscheinlich ist der Speicher dann voll. So kurz vorm Ziel und dann das.

Bei direktem Aufruf der Midi.bat im Explorer ist das nicht, dafür bleibt das DOS-Fenster offen. Vielleicht weiß einer ne Lösung, Danke, Danke, Danke

AWSW
08.10.2001, 16:13
Hi,
mit den WinOldAp hab ich mich auch schon rumgeschlagen. Bei mir hat es geholfen, die .Bat Dateien bzw deren Inhalt/Funktion in VBA in der Applikation selbst zu lösen. Vielleicht postest Du mal den Inhalt der Batchdatei und hier kann Dir jemand ein paar Lösungsansätze sazu geben.

Noch zu den WinOldAp-Prozessen: Seit Win98SE gibt es ja in allen höheren WinVersionen nur noch die eingeschränktere DOS-Funktion. Ab ME ist der ja ganz weg... Da ein 16Bit-Prozess, wie auch dieser, dann aber grundsätzlich beim Starten bis zu 40% Speicher direkt in Anspruch nimmt, wird es nach ein paar Durchläufen, wie Du schon gemerkt hast mit dem Speicher knapp. Mit diesen Aufrufen habe ich früher selbst einen P3-600 mit 512MB in die Knie gezwungen...

Mit VBA ist dies heute kein Thema mehr...

Ich hoffe das hilft Dir etwas :D

Lutz
08.10.2001, 23:51
Danke für den Hinweis.
Leider ruft die Midi.bat einige Miditools von Günther Nagler auf und die laufen alle unter DOS. Also DOS ruft Dos auf, wenn Du willst.
Es gibt aber eine elegante Lösung in der KnowHow30. Die funktioniert einwandfrei. Ich habe Stundenlang gesucht, DOSapp findet man unter den Einzelmodulen. Ist zwar für DOS-ARJ unter Windows aber man kann die Sache mit wenig Umschreiben nutzen.
Danke für die DBs von Deiner Seite.