PDA

Vollständige Version anzeigen : Wieder mal Summe bilden


ATP
06.10.2001, 11:02
problem, vielleicht auch keins

In einer Tabelle sind in den Feldern (Beginn) (Ende) und (Pause) Zeitwerte im 24 Stundenformat gespeichert. In einen Bericht möchte ich daraus die Stunden berechnen lassen und am Ende eine Summe bilden. Im Detailbereich steht eine Feld mit den Namen (Stunden) mit folgender Formel bei Steuerelementeinhalt:

=Format(Wenn([Beginn]>=[Ende];1+[Ende]-[Beginn]-[Pause];[Ende]-[Beginn]-[Pause]);"hh:nn")

Für den Fall dass Ende nach 24Uhr ist braucht es hier die Wenn Abfrage. Die Zeiten im Bericht von jedem Datensatz werden auch richtig berechnet.

Aber jetzt kommt´s . Da die Zeiten nach obiger Formel erst berechnet werden funktioniert die Summen im Fussbereich nicht mehr so wie gewohnt. z.b. =Summe([xxx])

wer hat eine einfache Lösung?

Gruß

Stefan

kama
06.10.2001, 16:45
Ich hoffe das klapt, denn man muß bei berechneten feldern so vorgehen.
=Format(Summe(Wenn([Beginn]>=[Ende];1+[Ende]-[Beginn]-[Pause];[Ende]-[Beginn]-[Pause]));"hh:nn")

Ich weiß aber nicht ob das klappt mit mehr als 24 Stunden.

Wenn nicht dann schau mal hier http://www.donkarl.com/FAQ/FAQ2Allgemein.htm#2.10

oder suche im Forum nach z. b. summe und zeit

ATP
07.10.2001, 18:22
viele dank kama,
klappt leider nicht mit mehr als 24 stunden aber ich hab dann wie folgt geändert:

=Summe(Wenn([Beginn]>=[Ende];1+[Ende]-[Beginn]-[Pause];[Ende]-[Beginn]-[Pause]))*24

ergebnis: z.b. 130,25 formal besser wäre 130:15 hab bei "donkarl", "zeit" , was dafür gefunden. muss noch probieren.

gruß
stefan