PDA

Vollständige Version anzeigen : Module mittels VBA-Code ändern


Herbi
04.10.2001, 11:19
Hallo Access-Gemeinde,

ich versuche gerade eine Funktion zu schreiben, die englische DDE-Befehle in den Funktionen und Subs einer Access 2.0-Datenbank!!! in deutsch konvertiert. Es handelt sich um eine Datenbank, die mit Word 97 per DDE kommuniziert und für die regelmäßig Updates kommen. Die MDB muss in einer Abteilung aber mit Word 6.0 kommunizieren, da von dort weitere Word-Add-In Funktionen gestartet werden. Ich weiss aber z.Z. nicht, wie ich die englischen Word-Befehle in deutsche durch Access-Basic im Code Suchen & Ersetzen kann. Folgendes habe ich immerhin schon:

Set AktuelleDB = DBEngine(0)(0)
Set ModulContainer = AktuelleDB.Containers("Modules")

For i = 0 To ModulContainer.documents.count - 1
Set dokument = ModulContainer.documents(i)
DoCmd OpenModule dokument.name
Next i

Hat jemand von Euch eine Idee? Wohlgemerkt: Access 2.0, sonst wäre es sicherlich einfacher.

Vielen Dank,
Herbi aus Oldenburg

Anne Berg
04.10.2001, 12:01
Du kannst den Code nur im Entwurfsmodus ändern, mußt also jedes Modul einzeln öffnen und bearbeitet.
Dazu gibt es ganz brauchbare Hinweise und Beispiele in der Online-Hilfe. Such mal nach Modul-Eigenschaften und Methoden.