PDA

Vollständige Version anzeigen : kombination von kombinationsfeldern...


Lars(neu)
04.10.2001, 08:45
Guten Morgen,

Ich habe folgende Situation:

Ich habe mehrere Artikel, die in jeder Woche in derundder Menge bestellt werden.
meine Tabelle beinhaltet also artnr, kw, menge.
so, nun will ich ein Formular machen mit je einem Kombinationsfeld für artnr und kw und einem Textfeld für die Menge.
Und wenn ich im k-feld artnr eine Nummer auswähle, sollen in dem k-feld für die kw nur noch die auszuwählen sein,
die die jeweilige artnr im Datensatz haben. Ich kriege die Verbindung zwischen den beiden komb-feldern einfach nicht hin,
habs schon mehrfach versucht, aber er zeigt immer alle kw´s an, auch die von den anderen art-nummern.
Ja, ich habe Access 2000, das Formular mache ich aus einer Abfrage, die ihre Werte aus der Tabelle bezieht.
Ich hoffe, das ist verständlich und jemand kann mir einen Tip geben!!
ich wäre euch sehr dankbar!!

mfG

Lars

Bwacki
04.10.2001, 09:53
Hallo Lars,

ich habe so ein ähnliches Problem für Struktureinheiten (wenn ein best. Büro gewählt wird, sollen nur noch die Verkäufergruppen dieses Büros angezeigt werden) mit folgendem Code gelöst:
Im Ereignis "Nach Aktualisierung" des ersten Kombis (bei Dir Art.-Nr.) steht:
Private Sub combi_AfterUpdate()
Dim wahl As String

wahl = ""
If cmbVKBUR.Value <> "" Then
wahl = Me.ActiveControl
Me!cmbVKGRP.RowSource = "SELECT [Abfrage].[VKGRP] FROM [Abfrage] WHERE [Abfrage].[VKBUR] = '" & wahl & "' GROUP BY [Abfrage].[VKGRP] ORDER BY [Abfrage].[VKGRP] ;"


Me!cmbVKGRP.Requery

End Sub

Du mußt also über RowSource dem zweiten Kombi (für die KW) einen neuen Inhalt zuweisen.
In meinem Code müsste dann statt VKGRP die KW stehen und statt VKBUR die ArtNr.

Viel Glück

Bwacki

Lars(neu)
04.10.2001, 11:23
hmm, mit den kombinationsfeldern geht es. aber einmal setzt sich das 2. kombifeld nicht auf einen der werte, die zugelassen sind, trotz requery,
und dann aktualisiert sich das textfeld nicht. hätte da nochmal jemand nen hint?

mfg

Lars