PDA

Vollständige Version anzeigen : Filtern von Kombi Feldern in Formularen


Rossi
02.10.2001, 16:21
Hallo Leute!
Ich habe eine Tabelle in der verschiedene Auswertetext die eine Überschrift in der Auswertung bilden. Als Schlüsselfelder habe ich zwei Felder benannt. Diese 2 Schlüsselfelder sind in einer anderen Tabelle ebenfalls Schlüssel. Nun will ich, daß in meinem Formular, wo ich die vorher die zwei anderen Felder eingegeben habe, in dem Listenfeld nur noch die Möglichkeiten angezeigt werden, die durch die vorher eingegeben Eingabe der zwei Felder möglich sind. Also eine Art Filter der aber auf vorher eingegebene Werte beruht.

Goki
02.10.2001, 17:10
Hallo Rossi,

du kannst das Event Fokuserhalt setzen und per SQL im Hintergrund die RowSource ändern lassen auf deine vorherige eingabe ...

Also ... zweites Feld anklicken ... Eigenschaften ... Dort auf Ereibnis ... mit der Maus rechts aussen auf das Feld Fokuserhalt klicken und Ereignissprozedur auswählen ... danach gehst mit der Maus auf die '...' - Punkte taste und klickst ... schon landest im Klassenmodul ...

Dort gibst du oben dann ...

[Name des Feldes].RowSource =" "

dim SQL as String

SQL = "SELECT ... [Namen der Felder durch Kommas voneinander getrennt, wobei diese so aufgebaut werden müssen ... TABELLENNAME.SPALTENNAME] "
SQL = SQL & "FROM [TABELLENNAME] "
SQL = SQL & "WHERE (([TABELLENNAME].[SPALTENNAME]) [VERGLEICHSOPERATOR] " & me![FELDNAME, welcher das Selektkriterium enthält] & ");"

[Name des Feldes].RowSource = SQL

[Name des Feldes].SetFocus
[Name des Feldes].Dropdown

So müßte es im Idealfall gehen ... ich hoffe, daß ich es verständlich geschrieben hab, wenn nicht, schick mir einfach ne Mail.

slg
Goki

Rossi
03.10.2001, 13:53
Hat super funktioniert DAAAAAAANKE!

Rossi