PDA

Vollständige Version anzeigen : unterformular


yngshen
24.09.2001, 17:30
Hallo zusammen,

ich habe 2 Tabellen, die über einen schlüssel vernüpft und in der referentiellen integerität stehen sollen. d.h. wenn das es im hauptschlüsselfeld keine zahl gäbe, kann man in unterformular nicht eingeben. das funktioniert auch reibungslos bei der tabelle.

aber, wenn man 2 formulare darüber aufbaut, geht diese beschränkung nicht mehr. kann man dies auch im formular realisieren?

Bernd Koch
25.09.2001, 00:25
Ich verstehe nicht so ganz, was du meinst:

- du hast eine Tabelle (ich nenne sie mal Haupttabelle) mit einer ID (ich nenne sie mal HauptID)

- du hast eine zweite Tabelle (ich nenne sie mal Detailtabelle), in die hast du auch das Feld "HauptID" reingeschrieben.

- im Beziehungsfenster hast du die beiden Tabellen über die beiden Felder "HauptID" 1:N mit referentieller Integrität verbunden.


Aber wie geht es jetzt weiter???

- nun soll eine Dateneingabe in die Detailtabelle nicht möglich sein, wenn du nicht auch das Feld "HauptID" in der Detailtabelle mit einer (gültigen) Zahl ausfüllst (und natürlich genauso hinterher bei Formular/Unterformular)??

Falls du das meinst: in eine Detailtabelle kann man i m m e r neue Datensätze eintragen, auch wenn die verbindende ID leer bleibt.

Wenn du das im Unterformular verhindern willst, dann musst du das per Code machen.

Sinngemäß an Access:
"Wenn das Feld "HauptID" im Unterformular leer ist, dann verhindere, dass der neue Datensatz gespeichert wird"

Falls du etwas anderes meinst, schreibe bitte noch einmal.

Bernd