PDA

Vollständige Version anzeigen : Datensatz vom Formular aus in Bericht drucken


challanger
24.09.2001, 14:55
Gruezi!

Und wieder einmal ein Frage von mir bei der ich nicht weiter kann.
Folgendes Problem:

Ich habe ein Formular auf dem Mitarbeiter eingegeben bzw. bearbeitet werden. Jetzt benötigen wir immer wieder ein bestimmtes Formular zu einem dieser Mitarbeiter und wollen dies durch ein Icon automatisch ausdrucken lassen.
D.h. Wenn ich bei Datensatz 10 stehe möchte ich auf ein Icon Klicken können und es soll mir automatisch nur die Daten von Datensatz 10 in einen bestimmten Bericht improtieren. Im Handbuch habe ich bis jetzt nichts in die Richtung gefunden, vielleicht könnt ihr mir ja helfen. Auf jeden Fall schon jetzt ein super großes Dankeschön.

challanger

gloria
24.09.2001, 16:19
hi,

entweder verweist du im Bericht auf deine Formularfelder (Steuerelementeninhalt=Forms!FormName!Feldname)
oder
du hast in der Tabelle ein AutoWertFeld (hier ID), welches du an den Bericht übergibst.
DoCmd.OpenReport "BerichtName",acNormal, , "[ID] = Forms![FormName]![ID]"

ciao glori

challanger
25.09.2001, 16:12
Hi Gloria!

Habs heute ein paar Mal versucht, bin aber immer beim gleichen Ergebnis gelandet - er hat mir immer alle Datensätze ausgespuckt. Bei mir schaut das ganze so aus:

DoCmd.OpenReport stDocName, acViewPreview, , [ID] = forms![frm_cpu]![ID]

Ich bin mir sicher, daß ich da nur etwas übersehen habe, aber leider habe ich keine Ahnung was das sein könnte. Vielleicht, sicher sogar, siehts du gleich meinen Fehler.

Auf jeden Fall ein großes Danke aus Wien,

challanger

Res1999
25.09.2001, 20:10
Hier auch Hai

Probier mal folgendes

DoCmd.OpenReport stDocName, acViewPreview, , "[ID] = " & Me.[ID] & " "

Müßte eigentlich funktionieren

Christian

challanger
04.10.2001, 07:33
Gruezi!

Sorry für die späte Antwort, aber ich war leider nicht in der lage in der letzten Zeit mich mit unser Datenbank zu beschäftigen.

Nach dem ich noch einen kleinen Fehler bei der Datenban gesehen hatte funzte es ganz super. Vielen Dank nochmal für die Hilfe.