PDA

Vollständige Version anzeigen : Datensätze sperren


Bunny
24.09.2001, 14:01
Ich möchte in einem Formular einen Datensatz sperren, so daß er nicht versehentlich gelöscht oder verändert werden kann. Allerdings soll das Formular einen Button enthalten, mit dem man die Sperrung aufheben kann, wenn man doch etwas ändern will. Hat man das getan, muß man den Datensatz wieder speichern. Weiß einer Rat?

Stema
24.09.2001, 14:16
Hallo Bunny,

bitte bei einem Beitrag pro Fragestellung bleiben. Wenn es keine Antwort gibt, kannst Du den Beitrag selbst mit "On Top" beantworten.

Siehe Schreibschutz im Formular (http://www.ms-office-forum.net/forum/showthread.php?s=&threadid=48973)

kama
24.09.2001, 14:29
Hallo
Vielleicht noch mal zum denkansatz

Beim Zugriff auf unsere Datenbanken wird unterscieden ob ich núr gucken will=keine bearbeitung möglich
Bearbeiten will=ändern möglich
oder anhängen will=nur anhängen
Das läßt sich ja über
DoCmd.OpenForm "Eingabe MA", acNormal, "", "", acEdit oder acFormReadOnly oder acFormAdd, acNormal
Einstellen

Von dieser umschalterei halte ich nix
Deine User schalten auf edit und dann
gehts los
Also drei buttons in einem Hauptformular
Bearbeiten
abfügen
gucken
ist der richtige weg

Das was ich dir in deinem anderen beitrag geposte habe (Doppelklick) klapt aber bei mir sehr gut und entsperrt wenigsten nur das feld was bearbeitet werden soll.

Phillip-Berlin
24.09.2001, 17:16
@bunny da hat stema recht

ein kleiner blick auf die netiquette (http://www.ms-office-forum.net/forum/netiquette.php) ist nie verkehrt :)