PDA

Vollständige Version anzeigen : komprimieren per befehl??


kox
24.09.2001, 12:53
hi,

gibt es einen vba- oder sonstigen befehl, mit dem ich eine komprimierung auslösen kann?
ich brauchs, um bei laufendem programm autowerte wieder neu vergeben zu können.

danke!

kox

Stema
24.09.2001, 12:58
Hallo Kox,

bei Access gibt es eine ganz praktische Einrichtung, nennt sich "Hilfe". Dort findet man u.a. folgendes.
Copies and compacts a closed database, and gives you the option of changing its version, collating order, and encryption. (Microsoft Jet workspaces only).

Syntax

DBEngine.CompactDatabase olddb, newdb, locale, options, password

The CompactDatabase method syntax has these parts.

Part Description
olddb A String that identifies an existing, closed database. It can be a full path and file name, such as "C:\db1.mdb". If the file name has an extension, you must specify it. If your network supports it, you can also specify a network path, such as "\\server1\share1\dir1\db1.mdb".
newdb A String that is the file name (and path) of the compacted database that you're creating. You can also specify a network path. You can't use the newdb argument to specify the same database file as olddb.
locale Optional. A Variant that is a string expression that specifies a collating order for creating newdb, as specified in Settings. If you omit this argument, the locale of newdb is the same as olddb.
You can also create a password for newdb by concatenating the password string (starting with ";pwd=") with a constant in the locale argument, like this:
dbLangSpanish & ";pwd=NewPassword"
If you want to use the same locale as olddb (the default value), but specify a new password, simply enter a password string for locale:
";pwd=NewPassword"
options Optional. A constant or combination of constants that indicates one or more options, as specified in Settings. You can combine options by summing the corresponding constants.
password Optional. A Variant that is a string expression containing a password, if the database is password protected. The string ";pwd=" must precede the actual password. If you include a password setting in locale, this setting is ignored.

jojo041180
24.09.2001, 13:15
Tschuldigung, mich würde das ganze auch interessieren, aber ich verstehe kein wort von dem was da steht, kannst du mir sagen wie ich das ganze auf dt. bekomme, thnx

PS: Damit kann man wirklich die Autowerte auf null setzen?

Phillip-Berlin
24.09.2001, 17:25
also hilfe auf .. (das kleine fragezeichen) und komprimieren eintippen

--------------------------------------

Kopiert und komprimiert eine geschlossene Datenbank und gibt Ihnen die Möglichkeit, die Version, die Sortierreihenfolgen und Verschlüsselung zu ändern. (Nur in Microsoft Jet-Arbeitsbereichen)

Syntax

DBEngine.CompactDatabase AlteDb, NeueDb, Gebietsschema, Optionen, Kennwort

Die Syntax der CompactDatabase-Methode besteht aus folgenden Teilen.

Teil Beschreibung
AlteDb Ein String, der den Namen einer existierenden geschlossenen Datenbank angibt. Der Ausdruck kann den vollständigen Pfad- und Dateinamen enthalten, z.B. "C:\Db1.mdb". Wenn der Dateiname eine Erweiterung hat, müssen Sie diesen angeben. Sie können auch einen Netzwerkpfad angeben, z.B. "\\Server1\Freigabe1\Verz1\Db1.mdb".
NeueDb Ein String, der den vollständigen Dateinamen (und Pfad) der komprimierten Datenbank angibt, die erstellt werden soll. Sie können auch einen Netzwerkpfad angeben. Sie können mit dem Argument NeueDb nicht dieselbe Datenbankdatei angeben wie mit dem Argument AlteDb.
Gebietsschema Optional. Ein Variant, der ein Zeichenfolgenausdruck ist, der die Sortierreihenfolge zum Erstellen von NeueDb angibt, wie unter Einstellungen beschrieben. Wenn Sie dieses Argument nicht angeben, entspricht das Gebietsschema von NeueDb dem von AlteDb.
Sie können für NeueDb auch ein Kennwort erstellen, indem Sie die Kennwortzeichenfolge mit einer Konstanten des Arguments Gebietsschema verketten (beginnend mit ";pwd="), beispielsweise so:
dbLangSpanish & ";pwd=NewPassword"
Wenn Sie dasselbe Gebietsschema als auch dieselbe AlteDb (der Standardwert) verwenden möchten, aber ein neues Kennwort angeben, geben Sie einfach eine Kennwortzeichenfolge für Gebietsschema an:
";pwd=NewPassword"
Optionen Optional. Eine Konstante oder eine Kombination aus Konstanten, die eine oder mehrere Optionen angibt, wie unter Einstellungen beschrieben. Sie können die Optionen kombinieren, indem Sie die entsprechenden Konstanten aufsummieren.
Kennwort Optional. Ein Variant(ein Zeichenfolgenausdruck) mit einem Kennwort, falls die Datenbank kennwortgeschützt ist. Die Zeichenfolge „;pwd=„";pwd=" muß dem tatsächlichen Kennwort vorangestellt werden. Wenn Sie in Gebietsschema eine Kennworteinstellung einschließen, wird diese Einstellung ignoriert.
Einstellungen

Sie können die folgenden Konstanten für das Argument Gebietsschema verwenden, um die mit der CollatingOrder-Eigenschaft festgelegte Sortierreihenfolge für Zeichenfolgenvergleiche von Text anzugeben:

------------------