PDA

Vollständige Version anzeigen : access nach word


markus2001
24.09.2001, 06:56
hi

möchte bestimmte spalten eines access unter-formulars (tabellenformat) in eine bestimmte spalte einer word-tabelle speichern.
wie geht das?

danke!!!

Pepi
24.09.2001, 07:08
Hi,
nachdem Du den Zugriff auf ein Word-Dokument eingerichtet hast
Dim appWord As Word.Applicatin
Dim myDoc As Document
Set appWord = New Word.Application
Set myDoc = appWord.Documents.Open "C:\test.doc"
, kannst Du auf eine einzelne Tabelle zugreifen mit
myDoc.Tables(1).Rows(1).Cells(2).Select
Selection.TypeText Text:=DeinUnterformularFeld.Value

Reicht das für einen ersten Ansatz?
Matthias

markus2001
24.09.2001, 07:30
hi Matthias,

kenn mich mit vba nicht so gut aus, muss mir das alles erst mal anschauen.
(???? myDoc.Tables(1).Rows(1).Cells(2).Select
Selection.TypeText Text:=DeinUnterformularFeld.Value)

mein wunsch wäre, dass der anwender im access-formular einen button drückt und alle daten einer spalte werden in die spalte des word dokuments übernommen.

danke

Pepi
02.10.2001, 16:33
Existiert das Word-Dok. schon oder muss es erst dynamisch erstellt werden? Wenn schon da: In welche Tabelle rein? ist die schon erstellt? Die wievielte ist es ggf.? Wieviele Einträge sind in der Access-Spalte?
Matthias
P.S. Kann wieder ein paar Tage dauern, bis ich mich melde. Sorry...