PDA

Vollständige Version anzeigen : Überprüfen ob Datensatz in Tabelle


horse79
21.09.2001, 10:31
Hallo,

ich öffne ein Formular und jenachdem ob ein Feld in einer anderen Datei vorhanden ist, erscheint eine Befehlsschaltfläche. Bei meinem Code muß nur die Tabelle geöffnet sein damit es funktioniert. Wie muß ich ihn umschreiben um die Tablle nicht offen zu haben?


Private Sub Form_Current()
Dim adr As Variant
Dim intI As Integer, varDatensatz() As Variant
Dim dbs As DATABASE, rstBilanzdatei As Recordset

lstUnterlagen = Me!id
auszahlungshindernis = Me!auszahlungshindernis
Befehl132.Visible = False

adr = 0
adr = Me!Adr_Nr
DoCmd.OpenTable "Bilanzdatei"
DoCmd.SelectObject acTable, "Bilanzdatei", False

Set dbs = CurrentDb
Set rstBilanzdatei = dbs.OpenRecordset("Bilanzdatei", dbOpenDynaset)
intI = 0
rstBilanzdatei.FindFirst "[HADR_NR] = '" & adr & "'"

If rstBilanzdatei.NoMatch Then GoTo ende
Else
DoCmd.SelectObject acForm, "frm -Hauptformular-", False
Befehl132.Visible = True
End If

ende:
DoCmd.SelectObject acForm, "frm -Hauptformular-", False

End Sub

Viele Dank

WAG
21.09.2001, 10:49
Hi Sven,
lies mal über die DLookup-Funtion nach.

Dieter

horse79
21.09.2001, 11:00
Danke WAG, genau das habe ich gebraucht.
Manchmal macht mans scho recht umständlicht ;-)