PDA

Vollständige Version anzeigen : formular mit ungewolltem schreibschutz


kox
21.09.2001, 09:15
hallo,

ich habe ein formular erstellt, ganz normal.
wenn ich auf einem textfeld bin und etwas eintippen will, piepts und folgende meldung erscheint unten:

diese datensatzgruppe kann nicht aktualisiert werden.

ich habe aber keinerlei schreibschutz o.ä. drin. was ist da falsch eingestellt??

danke für deine antwort!

kox

paulhansen
21.09.2001, 09:18
Ich weiß zwar nicht, ob ich Dir helfen kann, aber schick mal die genaue Def. des Feldes in diese Frage. Ist es nur bei einem Feld oder bei jedem Feld im Formular ???
P.

Anne Berg
21.09.2001, 09:23
Die Meldung bezieht sich die Datensatzgruppe, hat also nichts mit den Felddefinitionen zu tun.
Es liegt an der Art der Abfrage auf der das Formular basiert. Wahrscheinlich werden dort mehrere Tabellen miteinander verknüpft und berechnete Felder erzeugt. Diese Datensatzgruppe kann als Ganzes nicht aktualisiert werden, einzelne Felder müssen in der Originaltabelle geändert werden.
Ich hoffe, ich habe mich halbwegs verständlich ausgedrückt.

bwacki
21.09.2001, 09:23
Hi Kox,

ich nehme mal an, dass für das Form eine Abfrage über (mindestens) 3 Tabellen läuft.
Dann habe ich nämlich auch diesen Effekt.
Abhilfe: Formular->Eigenschaften->Datensatzgruppentyp auf
Dynaset (inkonsistente Aktualisierung) stellen!

Viel Erfolg

bwacki

kox
21.09.2001, 09:28
@ anne:

du hast recht, es liegt an der abfrage.
wenn ich jetzt dén steuerelementhinhalt auf die tabelle setze, steht dann da:
das formular ist schreibgeschützt.

und dieses inkonsistente geht nicht, weil damit andere funktionen im formular nicht mehr gehen...

kox

Anne Berg
21.09.2001, 09:49
Wenn das Formular schreibgeschützt ist, muß es an den Einstellungen liegen.
Hast Du alles durchgecheckt?