PDA

Vollständige Version anzeigen : autom. Export in Excel


jonsonjo
20.09.2001, 06:23
Guten Morgen,

ich stehe momentan scheinbar auf dem Schlauch, denn ich komme hier nicht mehr weiter:

aus einem Formular möchte ich über eine Befehlschaltfläche gefilterte Daten in eine Excel-Tabelle exportieren. Die Überschriften der Excel-Tabelle sollen andere Namen als die Felder erhalten. Die Tabelle soll dann unter einem bestimmten Namen gespeichert werden.
Dies alles soll "im Hintergrund" geschehen, ich möchte nur eine Meldung erhalten wenn alles abgeschlossen ist.

Kann mir jemand weiterhelfen? Vielen Dank, was würde ich ohne Euch machen? (Urlaub???)

Gruß jonsonjo

Rolli
20.09.2001, 06:40
Tipp:
Erstelle ein Formular mit ungebunden Textfeldern, die Du als Kriterien an eine Abfrage übergibst. Nehmen wir an Du nennst die Abfrage qryDatei.

Dann erstelltst Du z. B. eine Optionsgruppe mit den Namen Ausgabe, so dass der User die Wahl zwischen einer Ausgabe als Text- bzw. Exceldatei hat.

Und so funktioniert es dann:

If Ausgabe = 1 Then
DoCmd.TransferText acExportDelim, "BGDatenExport", "qryDatei", "c:\BGDaten.txt", True
MsgBox ("Es wurden soeben gemäß Selektion Datensätze in die Datei BGDaten.TXT auf Laufwerk C ausgegeben")
ElseIf Ausgabe = 2 Then
DoCmd.TransferSpreadsheet acExport, 8, "qryDatei", "C:\BGDaten.xls", True
MsgBox ("Es wurden soeben gemäß Selektion Datensätze in die Datei BGDaten.xls auf Laufwerk C ausgegeben")

Gruß

Dieter Rolfes