PDA

Vollständige Version anzeigen : Ist ei n bestimmtes Fenster noch offen?


Raller
19.09.2001, 11:34
Hai Leute,

in Access darf der User so viele Tabellen und Formulare gleichzeitig öffnen, wie er will.
Jetzt möchte ich in VBA, das der Code erst weiterläuft, wenn ein bestimmtes Fenster geschlossen ist. Geht das? Und wenn ja, wie.

Schönen Gruß (Is' voll sonnig hier)

Frank123
19.09.2001, 11:43
Hallo,

Bei einem Formular geht das so:
In dein Allgemeinmodul kopierst Du.

Public Function fct_IsFormOpen(ArgName As String)
fct_IsFormOpen = SysCmd(acSysCmdGetObjectState, acForm, ArgName)
End Function

Und in deinem Programmcode baust Du diesen Satz ein:

If fct_IsFormOpen("dein Formular") > 0 Then 'deine Anweisung

P.S. hab ich auch aus diesem Forum, über suchen.

Frank

Raller
19.09.2001, 11:48
Hai Frank,

danke, sowas hatte ich auch schon gesehen, leider handelt es sich nicht um ein Form, sondern eine Tabelle in der Entwurfsansicht.
Soll heißen, ist der Entwurf fertig, dann Programmcode fortsetzen. (Die Windows-Titel müssen doch auslesbar sein?!)
Gruß
Raller