PDA

Vollständige Version anzeigen : Brauche dringend Rat!


Teo928
30.08.2001, 09:16
Ich habe folgende Problemstellung.
Ich möchte Farbbänder von Druckern,Toner,Typenräder von Schreibmaschinen in eine Datenbank bringen.
Die Datensätze habe ich schon drin.
Meine Tabelle ist folgendermaßen aufgebaut.
Gruppe:
Druckername:
Preis:
Bestandteile:

Ich möchte gern nach bestimmten Dingen Suchen. Z.B. Gruppe. Alle Datensätze die von dieser gesuchten Gruppe sind, sollen mir in einem Dokument aufgelistet werden.Wie stelle ich das an?

spreissel
30.08.2001, 09:25
Hallo,

Erstelle Dir erstmal eine Abfrage die auf der Tabelle beruht. Dann erstelle dir ein Formular, wo Du Kombifelder machst und den
jeweiligen Wert erstmal an Textfeld übergibst
und dann den Wert als Kriterium an die Abfrage. Dann erstellst du einen Bericht der
als Grundlage die Abfrage hat. Auf dem Formular machst du einen Button von wo aus den Bericht öffnen kannst. Sommit sind in dem Bericht nur die Werte, die vorher im Formular ausgesucht hast.

Gruss Spreissel

flori
30.08.2001, 09:38
Hallo Teo!

Du brauchst dafür keine Abfrage machen. Du kannst das Formular als Endlosformular machen und dann einen Filter auf Basis von Textfeldern erstellen.

Wenn du es ausdrucken willst, baust du einen Button ein und öffnest einen Bericht, der genau denselben Filter verwendet wie das Formular. Dann hast du auch alle Datensätze auf einem Blick!

Teo928
30.08.2001, 10:08
Wie erstelle ich denn einen Filter auf Basis der Textfelder?

flori
30.08.2001, 10:20
Hallo Teo!

Du erstellt ein Textfeld und am besten noch einen Button dazu, der den Filter auslöst. Dann schreibst du einen Begriff in das Textfeld und das Ereignis beim Klicken des Button sieht ungefähr so aus:

Dim filter as String

filter = "[Feldinhalt] like" + Chr(34) + Chr(42) + Steuerelementname + Chr(42) + Chr(34)
DoCmd.ApplyFilter , filter

Feldinhalt ist dabei das Feld was du filtern willst. Steuerelementname ist sicherlich klar, was es heissen soll.

Wenn du die Möglichkeit anbieten willst in mehreren Feldern zu suchen, muss das ungefähr so aussehen:

filter = "[" + Steuerlementname1 + "] like" + Chr(34) + Chr(42) + Steuerelementname + Chr(42) + Chr(34)

Der Rest so wie oben. Das "Like" bedeutet, dass es auch verwnadte Worte dazu findet, die Eingabe muss also nicht exakt sein.

Weitergeholfen?

spreissel
30.08.2001, 10:30
Hallo

Kannst das sicherlich so machen wie
Flori sagt.
Finde beide Varianten gut.
Wobei bei meiner nichts weiter eingegeben werden muss, sondern nur aus dem kombifeld ausgewählt werden kann welche Gruppe du z.B. anzeigen willst.

Teo928
30.08.2001, 10:50
Ich danke euch für eure Hilfe.
Flori ich finde deinen Vorschlag perfekt.
Spreissel dein vorschlag war auch gut, doch ich finde die Variante zum Eingeben besser.
Danke.