PDA

Vollständige Version anzeigen : Zeiterfassung ohne Überschneidungen


Thomas007
30.08.2001, 09:10
Hallo zusammen,

habe ein Problem. Ich möchte eine Zeiterfassung machen, wo man für jeden Mitarbeiter die Zeiten einträgt. Beispiel:

Mitarbeiter AAA:
30.08.2001 von 08:00 h bis 16:00 h gearbeitet.
Jetzt soll ein zweiter Datensatz für diesen Mitarbeiter angefügt werden. Dieser darf sich aber nicht mit den Zeiten aus dem ersten überschneiden. Das soll heißen, daß nur Zeiten vor 08:00 und Zeiten nach 16:00 eingegeben werden können. Allerdings sollte auch verhindert werden, daß man von 7:50 bis 16:10 einträgt, da dies ja auch eine überschneidung ist.

Kann mir jemand bei diesem Problem helfen?

Vielen Dank im vorraus.

WalterS
30.08.2001, 19:47
Hallo J.B.!

Dein Problem lässt sich nicht so einfach lösen aber hier ein Ansatz

NachAktualisierung von Beginn
überprüfen ob der Zeitpunkt in einen für den Mitarbeiter gespeicherten Zeitraum des gleichen Tages fällt

NachAktualisierung von Ende
überprüfen ob der Zeitpunkt in einen für den Mitarbeiter gespeicherten Zeitraum des gleichen Tages fällt und zusätzlich
ob ein bereits gespeicherter Beginn oder Ende(Mitarbeiter/Tag) in den neuen Zeitraum fällt.

Datenherby
30.08.2001, 21:56
Die Sache ist nicht sehr einfach. Wenn du einen neuen Satz anfügst, musst du zuerst kontrollieren, ob es an diesem Tag bereits einen Eintrag gibt. Nein? Dann hast du Glück und brauchst nur mehr abspeichern. Solltest du aber weniger Glück haben, so musst du vom neuen Termin überprüfen, ob der Anfang oder das Ende in den Zeitraum des vorhandenen Termins kommen. Wenn ja, dann natürlich nicht abspeichern und Fehlermeldung anzeigen.

Das war's auch schon. Das Programmieren wird allerdings ein bisschen länger dauern.

Viel Spaß