PDA

Vollständige Version anzeigen : Auswahl aus Kombi löschen


Kigo
30.08.2001, 07:52
Hi Leute,

wenn man in meinem Kombi (Grundlage ist eine TAbelle) eine Auswahl trifft, öffnet sich automatisch ein neues Formular. Dort kann man halt noch genauere Einstellungen zur Auswahl machen. Ich hab aber auch ein "Abbrechen" Feld, womit man wieder zurückgehen kann. Dabei soll nun auch die im Kombi getroffene Auswahl rückgängig gemacht und das Kombi leer sein. Ich Einfaltspinsel hatte es so probiert:

[Kombi...] = ""

Aber dann kommt die Fehlermeldung "Datensatz kann nicht hinzugefügt werden, muß mit Datensatz in Tabelle ... in Vervindung stehen. Ist ja auch logisch, aber ich möchte doch nur wieder ein leeres Kombi haben. Wie mach in denn das. Oder muß ich etwa einen Dummy anlegen (aber das kann doch nicht wahr sein).

Vielen Dank

Kigo

Kurt aus Kienitz
30.08.2001, 10:11
Hallo Kigo,

Um die Auswahl rückgängig zu machen (es soll kein Wert selektiert sein) muß Du dem Kombinationsfeld NULL zuweise.

Also: Me.KombiXYZ = Null

Um die Auswahlliste des Kombinationsfeldes zu entleeren (warum auch immer :)) muß Du die RowSource des entsprechen anpassen.

Wenn da vorher

SELECT ID, Bezeichnung FROM DeineTabelle;

drin stand änderst Du sie z.B. nach

SELECT ID, Bezeichnung FROM DeineTabelle WHERE 1 = 2;

HTH

spreissel
30.08.2001, 10:37
Geht auch so:

bei Ereigniss:

Nach aktualisierung

kombi.value = ""

Vielleicht noch ein kleiner requery