PDA

Vollständige Version anzeigen : auf Buttondruck Textfeld vergrößern?


kaosqlco
29.08.2001, 23:44
Hallo,

ich weiß nicht, ob sich das was ich mir denke überhaupt so umsetzen läßt - aber vielleicht hat jemand einen Tipp?

Ich habe ein Endlosformular mit einzeiligen Textfeldern (eine Zeile hoch). So sehe ich erstmal recht viele Infos auf einen einen Blick.
Die Texte in den Textfeldern sind aber teilweise länger, so daß ich beim Lesen innerhalb des Textes rollen muß.

Frage: Ist es möglich, daß ich auf Knopfdruck die Höhe der Textfelder ändern kann (bzw. bei Fokuserhalt)?

Die Variante mit einem fast identischen Formular (andere Höhe der Textfelder) habe ich schon getestet. Ich habe auf Knopfdruck das jeweils andere Formular geladen, hatte jedoch das Problem, daß mir dann immer der erste Datensatz angezeigt wurde und nicht der, der vorher den Focus hatte.
Vielleicht gibt`s dafür aber auch `ne Lösung?

Danke und Gruß Jan

LesFred
30.08.2001, 06:18
Tip

Speichere die Datensatznummer in einer Variable und mach dann ein GoToRecord zu diesem Datensatz

Phillip-Berlin
30.08.2001, 06:41
im zweiten form kannst du einen filter setzen
in der entwurfsansicht unter daten
filter: [ID] = forms![frm1]![ID]

beide frms müssen natürlich auf der gleichen abfrage basieren

HTH

AZTEKKIS
30.08.2001, 08:07
Ich weiß nicht, ob es für Dich eine Möglichkeit ist, aber ich hab so etwas schon damit gelöst, daß ich beim Ereignis "Klicken" des entsprechenden Textfeldes folgenden Code eingebe:

SendKeys "+{F2}", False

Hiermit wird die Zoom-Funktion ausgeführt.
Voraussetzung ist allerdings, daß es sich beim Datentyp um ein Memofeld handelt.

Salut
AZTEKKIS

kaosqlco
14.09.2001, 10:34
Hallo,

Danke erstmal für die Tipps.

"SendKeys "+{F2}", False" funktioniert, allerdings bekomme ich nur das aktuelle Feld gezoomt und ich wollte eigentlich alle Felder zum Datensatz größer haben.
Ich hab`s mit einem zweiten identischen Formular mit höheren Feldern gelöst und springe zum jeweils vorher aktiven Datensatz.

Gruß Jan

Dirk
14.09.2001, 12:38
hallo,
hatte das selbe Problem und etwas anders gelöst. Einfach bei Focuserhalt Feld - groß
bei Focosverlust (Tab oder so) feld klein.

Beispiel:


Private Sub Bemerkung_GotFocus()
Dim H As Variant, b As Variant

H = 1440 * 2
b = 1440 * 7
Me.Bemerkung.Height = H
Me.Bemerkung.Width = b
End Sub

Private Sub Bemerkung_LostFocus()
Dim H As Variant, b As Variant

H = 1440 * 4.76 / 24.3
b = 1440 * 45.7 / 24.3
Me.Bemerkung.Height = H
Me.Bemerkung.Width = b
End Sub

kaosqlco
25.09.2001, 18:14
Hallo Dirk,

funktioniert super - nur daß ich Deinen Code noch um den Detailbereich erweitern mußte, denn der wurde zwar automatisch vergrößert, aber nicht verkleinert.

Danke und Gruß,
Jan